Für Eltern und Familien, die Fragen zur Entwicklung oder zur Behinderung ihres Kindes haben und Unterstützung oder Entlastung suchen, ist das neue Frühförderzentrum Dietzenbach die richtige Anlaufstelle. Bis zu 60 Jungen und Mädchen können hier an Maßnahmen zur Frühförderung teilnehmen. Mit rund 188.250 Euro unterstützt die Aktion Mensch die im Dezember 2014 eröffnete Einrichtung der Behindertenhilfe in Stadt und Kreis Offenbach. Was gab den Ausschlag für dieses Projekt? Iris Treml, Leiterin der Frühförderzentrums, beantwortet diese und andere Fragen ...

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie wollen mehr über das Frühförderzentrum Dietzenbach erfahren? Dann schauen Sie hier.

Zum Projekt

Das Förderprogramm für den Um- und Ausbau von ambulanten Diensten für Menschen mit Behinderung.

Mehr Informationen

Was können Frühförderstellen leisten, an wen wenden sie sich und wo sind sie zu finden?

Zum Familienratgeber

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?