Um Tiere und andere Lebewesen geht es in einem Band der Enzyklopädie.

„Haare sind der Rest vom Fell, manche sind auch barfuss auf dem Kopf.“ Dies ist nur eine von mehreren hundert originellen Antworten der Wortfinder-Enzyklopädie. Für das vierbändige Werk haben Menschen mit geistiger Behinderung zahlreiche Fragen gestellt, beantwortet und illustriert. In den Bänden geht es um existenzielle Themen wie „Tod und Sterben“ und „Philosophie und Ethik“, um „Liebe und andere Gefühle“, um „Erde und Universum“ und „Politik und Wirtschaft“.

Die Aktion Mensch verlost die vier Einzelbände der Enzyklopädie. Wenn Sie eines der Bücher gewinnen möchten, schreiben Sie einfach bis zum 7. April 2017 eine E-Mail mit dem Betreff „Wortfinder“ an . Die Gewinner werden umgehend benachrichtigt. Viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie ist das, blind oder gehörlos zu sein? Die Lernbox Vielfalt gibt Antworten.

Lernbox öffnen

Kunst ohne Barrieren erleben die Besucher des Skulpturenparks am Dachsberg.

Projekt erleben

Bildung und Inklusion gehören zusammen – das zeigt unser Themenschwerpunkt.

Mehr erfahren

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Lust auf
EXTRA-
Gewinne?

Sonderverlosung am 7.11.