Kreative Freiräume schaffen

Das inklusive Kunst-Projekt befähigt Teilnehmer, Vielfalt zu respektieren und Ausgrenzung zu verhindern.

'Wir bringen Farbe ins Leben“. So nennt sich ein Kreativ-Projekt der St. Petri Kinder und Jugendhilfe, mit dem die Einrichtung ein erstes inklusives Freizeitangebot für Kinder mit und ohne Behinderung im Bremer Stadtteil Osterholz etabliert. Dafür verwandelt sich der barrierefreie Jugendtreffpunkt in eine offene Atelierwerkstatt für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren, die hier täglich kostenlos und ohne Voranmeldung töpfern, malen, modellieren, fotografieren oder basteln können. Beim künstlerischen Arbeiten und Austausch erfahren die Mädchen und Jungen gegenseitige Wertschätzung und Toleranz und lernen, unvoreingenommen miteinander umzugehen. Wer's intensiver mag, engeren Kontakt zu anderen Teilnehmern sucht oder Antworten auf persönliche Fragen, der kann zusätzlich die „Ich schaff's-Gruppe“ besuchen: Im geschützten Raum dieser Gruppe finden die jungen Teilnehmer in einem gemeinsamen Prozess individuelle Lösungsmöglichkeiten und lernen, mit den Problemen des Lebens selbstständig umzugehen.
Die Aktion Mensch unterstützt dieses Kinder- und Jugendhilfe-Projekt mit über 154.000 Euro.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
Ansprechpartnerin:
Frau Ute Schmidt Tel: 0228/2092 - 5272
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de

Zum Projekt:

http://www.stpetribremen.org/

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?