Schöner Radeln am Niederrhein

Rund um Moers am Niederrhein laden viele Radwanderwege Gäste dazu ein, die reizvollen Landschaften, Industriedenkmäler und restaurierten Ortskerne der Region auf zwei Rädern zu erkunden. Orientierungshilfe gibt hierbei das SCI Integrationsunternehmen Moers.

Neben Garten- und Landschaftsbau ist die Wartung von Radwanderrouten ein wichtiges Standbein des SCI Integrationsunternehmen Moers. Die zehn festen Mitarbeiter, vier davon mit einer Behinderung, sind ständig unterwegs, um die Wanderwege zu pflegen und zu kontrollieren, ob auf den beliebten Routen alles in Schuss ist. Fehlt ein Schild oder ist es beschädigt, wird zügig für Ersatz gesorgt. Bei Bedarf reinigen die beiden Männer die Schilder oder befreien sie von wucherndem Grün. Das Unternehmen bietet darüber hinaus auch komplette Radrouten-Konzepte an: Von der Planung und Beantragung über das Marketing bis zur Wartung. Zur SCI Moers gGmbH gehören nehmen der  „Routenwartung“ noch weitere Integrationsbetriebe. Sie sind einerseits ganz normale Firmen des ersten Arbeitsmarktes, zeichnen sich aber andererseits dadurch aus, dass sie Menschen in Arbeit bringen, die kaum Chancen am Arbeitsmarkt haben.

Die Aktion Mensch fördert das SCI Integrationsunternehmen Moers mit 223.560 Euro.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
Ansprechpartnerin:
Frau Ute Schmidt Tel: 0228/2092 - 5272

 

Zum Projekt:

http://www.sci-moers.de/xd/public/content/index.html?pid=83

 

 

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?