Mit Tieren stark werden

Beliebtes Ponyreiten für Kinder mit Behinderung

Louis ist eins der Kinder mit körperlicher, geistiger oder Mehrfachbehinderung, die regelmäßig die Pony-Station "Toni Hämmerle" in Ahlen besuchen. Wenn er dort auf einem Pony sitzt, entspannt sich seine Körperhaltung merklich. Zusätzlich wächst sein Selbstbewusstsein, denn er ist stolz, sich auf dem Vierbeiner zu halten. Durch den Kontakt mit den Tieren, der immer von ehrenamtlichen Helfern begleitet wird, verbessern Louis und die anderen Kinder zudem ihre Feinmotorik und genießen das Gefühl, etwas geleistet zu haben.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
Ansprechpartnerinnen:
Frau Ute Schmidt Tel: 0228/2092 - 5272
Frau Monika Quantius Tel: 0228/2092 - 5555
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de

Zum Projekt:

http://www.pony-station.de/

Die Aktion Mensch fördert die Pony-Station „Toni Hämmerle“ mit 9.600 Euro.

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?