Kontaktbörse "Du und ich"

Egal, ob es der Partner fürs Leben sein soll oder einfach nur ein neuer Freund für gemeinsame Aktivitäten: Für Menschen mit Behinderung im Raum Goslar ist es jetzt viel einfacher geworden, neue Kontakte zu knüpfen. Möglich macht das die Initiative "Du und ich".

Mit der neuen Kontakt- und Partnervermittlung "Du und ich" erreicht die Lebenshilfe Goslar gleich zwei wichtige Ziele: Menschen mit Behinderung, die sich einsam fühlen, können über die Kontaktbörse neue Freunde und Partner finden. Gleichzeitig fördert "Du und ich" die Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung. Denn die Initiative steht auch Menschen ohne Handicap offen, die sich als ehrenamtliche Paten registrieren möchten. Bei den inklusiven Treffen lernen sie Menschen mit Behinderung kennen und erweitern so ihren eigenen Horizont. "Wir freuen uns, dass sehr viel Menschen ohne Behinderung Interesse an diesem Angebot haben", sagt Johanna Lehmann von der Lebenshilfe Goslar. "Von unseren 100 registrierten Mitgliedern sind rund die Hälfte nicht behindert." Der jüngste Teilnehmer von "Du und ich ist" ist gerade mal 19, der älteste schon 92 Jahre alt. Gesellige Aktivitäten wie ein inklusiver Stammtisch, Singlepartys oder Wanderungen runden das Vermittlungs-Programm von "Du und ich" ab. Mitmachen können alle volljährigen Personen in der Region Goslar - unabhängig von der Schwere ihrer Behinderung.

Die Aktion Mensch unterstützt den Aufbau einer Kontakt- und Partnervermittlung der Assistenzdienste Lebenshilfe Goslar gGmbH mit 75.000 Euro. Insgesamt hat die Aktion Mensch bereits acht Partnerschaftsvermittlungen für Menschen mit und ohne Behinderung bundesweit gefördert.

Zum Projekt:

Mehr erfahren über die Kontakt- und Partnervermittlung "Du und ich"

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
Ansprechpartnerin:
Frau Ute Schmidt Tel: 0228/2092 - 5272
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de

Das könnte dich auch interessieren:

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen