Einmal neue Kraft tanken

KULE nennt sich eine Einrichtung der Lebenshilfe in Baden Baden, die Eltern und Angehörigen von Menschen mit Behinderung eine vorübergehende Auszeit von ihrem oft anstrengenden Pflegealltag bietet: KULE steht für KUrzzeitwohnen der LEbenshilfe und ist im zentral gelegenen Edith-Mühlschlegel-Haus beheimatet. Zwölf Plätze befinden sich in dem modernen, komplett barrierefreien und 2010 eröffneten Haus, in dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung vorübergehend Unterstützung und Betreuung finden.

Wenn Menschen mit Behinderung zuhause von Familienangehörigen gepflegt und begleitet werden, braucht das manchmal auch Unterstützung und Entlastung von außen. Die Lebenshilfe hat deshalb in Baden Baden ein Angebot geschaffen, das Eltern und Angehörigen eine vorübergehende Auszeit von diesem oft anstrengenden Alltag eröffnet: Die KULE steht für KUrzzeitwohnen der LEbenshilfe und ist im zentral gelegenen Edith-Mühlschlegel-Haus beheimatet. Zwölf Plätze bietet das moderne, komplett barrierefreie und 2010 eröffnete Haus, das ganzjährige Betreuung bietet für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung. Wer hier ankommt und vorübergehend wohnt, wird sofort Teil der Gemeinschaft. Unterstützt von pädagogischen und pflegerischen Fachkräften wird hier gemeinsam gekocht und gegessen, gebastelt und gespielt, sich entspannt oder bewegt – und jeder Gast seinen Möglichkeiten und Wünschen entsprechend in die Tagesaktivitäten mit eingebunden. „Lebenspraktische Fertigkeiten zu trainieren verstehen wir als Teil unserer Aufgabe“, sagt die Leiterin der Einrichtung, Carola Schmole. Denn Lebenshilfe ist Selbsthilfe, lautet das Motto der KULE.
Die Aktion Mensch unterstützt das Projekt KULE mit über 116.800 Euro.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
Ansprechpartnerin:
Frau Ute Schmidt Tel: 0228/2092 - 5272
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de

Zum Projekt:

http://www.kule-bad.de/

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?