Bauen, basteln, schlauer werden!

Kettiger Kindertreff fördert spielerisch musische und soziale Kompetenzen bei Kindern.

Wie entsteht aus Sonne Strom? Wo finden sich kindgerechte Internetgeschichten? Wie viel Rhythmus steckt in einer selbstgebauten Trommel? Diesen und vielen weiteren Fragen geht der Kettiger Kindertreff regelmäßig auf den Grund. Seine wöchentlichen Bildungsbausteine laden Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren zum Mitmachen und Experimentieren ein – im Kinderlabor, beim Internetführerschein, oder beim gemeinsamen Museumsbesuch. Die sogenannten „Bildungsinseln“ sind zum Spielen und Erleben konzipiert und fördern die sozialen Kompetenzen mindestens ebenso wie die eigene Kreativität. Die Ergebnisse können sich sehen und hören lassen: Neben ausgeklügelten Solarmobilen sind auch selbstgebaute Rhythmusinstrumente entstanden, die bereits bei einem Seniorennachmittag zum musikalischen Einsatz kamen.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
Ansprechpartnerinnen:
Frau Ute Schmidt Tel: 0228/2092 - 5272
Frau Monika Quantius Tel: 0228/2092 - 5555
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de

Zum Projekt:

http://www.kettig.org
 
Die Aktion Mensch unterstützt das offene Kinderangebot „Kettig bildet Kreativ“ mit 4.000 Euro.

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?