Mit zufriedenen Kunden zu Erfolg und Arbeitsplätzen

Die Integrationsfirma ICP Verwaltungs- und Service GmbH in München bietet Menschen mit Behinderung Chancen auf Teilhabe. Mit ihren Aufträgen sichern Sie die bereits bestehenden 20 Arbeitsplätze und ermöglichen neue Anstellungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung am ersten Arbeitsmarkt.

Sie bearbeiten Lohn- und Gehaltsabrechnungen, archivieren Personalakten oder rechnen medizinische Leistungen ab. Wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Münchener Integrationsfirma ICP Verwaltungs- und Service GmbH (IVS) die Versicherungsdaten für Krankenkassen, Berufsgenossenschaften oder Patienten erfassen, überzeugen sie durch Leistung und Qualität. Dass rund die Hälfte von ihnen mit einer Behinderung arbeitet, im Rollstuhl sitzt, oder nur langsam sprechen und schreiben kann, ist den Arbeitsergebnissen nicht anzumerken. Die jungen Bürokaufleute haben alle eine Ausbildung absolviert und sind hochmotiviert. Gemeinsam mit den Kollegen ohne Behinderung sind sie ein Team. Mit ihren Aufträgen sichern Sie die bereits bestehenden 20 Arbeitsplätze und ermöglichen neue Anstellungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung am ersten Arbeitsmarkt.

Die Aktion Mensch unterstützt den Aufbau des Integrationsunternehmens ICP Verwaltungs- und Service GmbH mit 160.700 Euro. Es ist eines von insgesamt 359 Integrationsprojekten bundesweit, die von der Soziallotterie mit bisher 70 Millionen Euro bezuschusst wurden.

Zum Projekt:

http://www.icpmuenchen.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
Ansprechpartnerin:
Frau Ute Schmidt Tel: 0228/2092 - 5272
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen