Jede Stimme zählt

Bei einem generationenverbindenden Kulturprojekt im Kreis Hameln-Pyrmont entsteht Inklusion durch musikalische Begegnung.

Ob jung oder alt, weiblich oder männlich, fern der Heimat oder hier geboren – der DRK-Generationenchor Emmerthal steht für alle Menschen offen. Willkommen sind Kinder und Erwachsene mit und ohne Behinderung oder Migrationshintergrund, die beim gemeinsamen Singen, Spielen und Tanzen gegenseitige Akzeptanz und Toleranz erfahren. Der Chor probt unter pädagogischer und musikalischer Begleitung einmal pro Woche. Für viele der Teilnehmenden ist dies die einzige Möglichkeit, an einem musischen Angebot teilzunehmen und Kontakt zur anderen Generation zu knüpfen. In diese Gemeinschaft der Vielfalt werden auch Eltern und Geschwister mit einbezogen, die den geplanten Auftritten in der Öffentlichkeit entgegenfiebern.
Der inklusive ‚Generationenchor‘ wird von der Aktion Mensch mit 4 000 Euro finanziert und ist eines von über 2 000 Projekten, die bisher im Rahmen der aktuellen Aktion Mensch-Förderaktion „Miteinander Gestalten“ gefördert wurden.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
Ansprechpartnerin:
Frau Ute Schmidt Tel: 0228/2092 - 5272
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de

Zum Projekt:

http://www.kultur-emmerthal.de

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?