Inklusive Spieletester

Mit einem mundgesteuerten Joystick sich auf virtuelle Verfolgungsjagd begeben. Ein Computerspiel nur über Tonausgabe oder einem Mausersatzgerät spielen – Schüler mit und ohne Behinderung aus Bonn testen in einer Medien AG, wie viel Inklusion beim Gaming möglich ist.

Coole Spiele spielen und viel über digitale Barrierefreiheit erfahren: Schüler der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel tauchen jede Woche in die Welt der neuen Technologien ein. In der inklusiven Medien AG „Die Spieletester“ geht es darum, den Computer oder die Konsole auf ganz unterschiedliche Art und Weise nutzen zu lernen. Mit viel Spielfreude entdecken sie so das Thema Inklusion durch Technik und steigern ihre digitale Kompetenz. Die AG findet in den Räumen der Initiative „Barrierefrei kommunizieren!“ in Bonn statt. Hier lernen die Jungen und Mädchen auch ganz nebenbei, kompetent und sicher durchs Internet und die Sozialen Netzwerke zu surfen.

Die Aktion Mensch unterstützt die inklusive Medien AG des Fördervereins der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel mit 3.750 Euro.

Zum Projekt:

www.tjfbg.de

 

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
Ansprechpartnerin:
Frau Ute Schmidt Tel: 0228/2092 - 5272
foerderung@aktion-mensch.de

 

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?