Barrierefreiere Ziehungssendung

Die Aktion Mensch fördert zunehmend insbesondere Projekte, die das Leben für alle Menschen barrierefreier gestalten. Um mit gutem Beispiel voran zu gehen, wird ab sofort auch die wöchentliche ZDF-Sendung der "Aktion Mensch Gewinner"  barrierefreier. 

 

Wer sonntags um 19.28 Uhr das ZDF einschaltet, erfährt nicht nur die aktuellen Gewinnzahlen der Aktion Mensch-Lotterie. Botschafter Rudi Cerne präsentiert auch Projekte, in denen sich Menschen mit Förderung der Aktion Mensch erfolgreich für eine inklusive Gesellschaft einsetzen. Untertitelt war die zweiminütige Sendung schon längst. Jetzt gibt es sie online auch in Gebärdensprache. Mit der für die ZDF Mediathek neu produzierten Sendung bieten die Aktion Mensch und das ZDF einen zusätzlichen Service für die rund 80.000 Gehörlosen und etwa 140.000 schwerhörigen Menschen in Deutschland an. So bekommt jeder Zuschauer auch genau das, was er speziell benötigt. Am 6. März 2016 wurde eine Sondersendung zum Thema ausgestrahlt, in der Rudi Cerne das neue Angebot vorstellte und den Gebärdendolmetscher Rafael Grombelka persönlich beim ZDF begrüßte. Beide standen nebeneinander vor der Kamera und moderierten. Ab sofort sind die Sendungen „Aktion Mensch Gewinner“ mit eingeblendetem Gebärdensprachdolmetscher zeitgleich zur Fernsehsendung und dauerhaft auf der ZDF-Seite menschen.zdf.de und auf den Seiten der Aktion Mensch abrufbar.

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?