Unterwegs zu den Kleinsten

Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung zuhause optimal  fördern.

Die pädagogischen Fachkräfte der Frühförder- und Beratungsstelle der Nieder-Ramstätter Diakonie sind immer unterwegs, um Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung zuhause optimal zu fördern.

Werden bei Babys oder Kleinkindern Entwicklungsverzögerungen oder mögliche Behinderungen festgestellt, ist Frühförderung enorm wichtig. Sie stärkt die individuellen Fähigkeiten des Kindes und trägt dazu bei, dass es sich bestmöglich entfalten kann. In gewohnter Umgebung lassen sich die Kleinsten am besten fördern. Deshalb bekommen sie im Kreis Groß-Gerau durchschnittlich einmal pro Woche Besuch vom Team der Frühförder- und Beratungsstelle der Nieder-Ramstätter Diakonie. Da der Kreis Groß-Gerau sehr groß ist und das Team rund 120 Familien pro Jahr zu betreuen hat, sind die beiden Dienstfahrzeuge unabdingbar. Stets mit im Gepäck: Jede Menge Spielsachen und Materialien, die den Kindern nicht nur Spaß machen, sondern ganz nebenbei zum Beispiel Motorik oder Sprachentwicklung unterstützen. „Über das Spiel gelingt die Förderung besonders gut“, sagt Jutta Babion, Leiterin der Frühförder- und Beratungsstelle. „Bei Bedarf begleiten wir die Kinder vom Säuglingsalter bis zum Eintritt in die Schule.“ Zum ganzheitlichen Ansatz der Frühförderung gehört es auch, Eltern und andere Bezugspersonen des Kindes in den Prozess einzubeziehen. Neben den Besuchen zuhause fährt das Team von Jutta Babion deshalb auch regelmäßig zu Kitas in der Umgebung, um die Mitarbeiterinnen dort zu beraten und Entwicklungsprobleme einzelner Kinder möglichst frühzeitig zu erkennen.

Die Aktion Mensch unterstützte die Anschaffung eines Peugeot 2008 für die Frühförder- und Beratungsstelle der Nieder-Ramstädter Diakonie mit 11.718 Euro.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
Ansprechpartnerin:
Frau Ute Schmidt Tel: 0228/2092 - 5272

 

Zum Projekt:

www.nrd-online.de/de/angebote/fruehfoerder-und-beratungsstelle.php

 

 

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?