Kompetenz-Netz für Vereine und Verbände

Beim Fürsorgetag konferieren und auf der Fachmesse zugleich Werbung in eigener Sache machen - das alles bietet die Fachmesse ConSozial in Nürnberg. In Halle 7 an Stand 1312 stellt die Aktion Mensch vom 10. bis 12. November zwei Angebote vor, mit der Vereine, Projekte und Initiativen ihre soziale und gesellschaftliche Arbeit anderen nahe bringen können: den Familienratgeber und die Freiwilligendatenbank der Aktion Mensch.

Am Stand der Aktion Mensch haben Vertreter von Sozialverbänden die Möglichkeit, sich über den Familienratgeber zu informieren und die Angebote ihrer Verbände für Menschen mit Behinderungen in diesem Internet-Portal einzutragen. Der Familienratgeber ist der Online-Wegweiser für von Behinderung betroffene Familien und die sie betreuenden Stellen. In der Datenbank sind fast 22.000 Adressen von Institutionen und Anlaufstellen aufgeführt. Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Wohn- und Arbeitsangebote, Sportvereine und vieles mehr können hier thematisch und regional sortiert gesucht werden: Unter http://www.familienratgeber.de finden Menschen, die Informationen oder Unterstützung suchen, die gewünschten Ansprechpartner in ihrer Nähe.

Um ehrenamtliches Engagement zu erleichtern, wurde die Freiwilligendatenbank der Initiative dieGesellschafter.de der Aktion Mensch ins Leben gerufen. Die Freiwilligendatenbank ist das Schwarze Brett im Internet für Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Sie sammelt Initiativen, Verbände und Projekte, die Unterstützer suchen. Unter http://diegesellschafter.de/aktion/mitarbeiten kann auch hier thematisch oder regional orientiert nach Wirkungsstätten gesucht werden. Auch hier haben Verbandsvertreter die Möglichkeit, sich und ihr Anliegen registrieren zu lassen, um Menschen zu finden, die sie ehrenamtlich unterstützen.

Außerdem: Auf der ConSozial werden Förderprojekte der Aktion Mensch beispielhaft anhand aktueller Filme vorgestellt. An einem Medienterminal sind wegweisende Förderprojekte abrufbar - so kann sich insbesondere das Fachpublikum im wörtlichen Sinne selbst ein Bild von der Arbeit der Aktion Mensch machen.

Die 11. ConSozial findet mit dem 78. Deutsche Fürsorgetag vom 10. bis 12. November 2009 (Fachmesse: 11.-12. November) als gemeinsamer Kongress mit Fachmesse im Messezentrum Nürnberg statt. Die ConSozial ist die Wissensbörse des Sozialmarktes in Deutschland, hier treffen sich die caritativen und sozialen Verbände. Deutschlands größte private Förderorganisation im sozialen Bereich, die Aktion Mensch, ist dabei, um auch hier im aktiven Dialog mit den Sozialverbänden zu sein.