Aktion Mensch fördert Musikprojekt für Menschen mit und ohne Behinderung in Hörsel mit 129.427

Musik verbindet Menschen mit und ohne Behinderung. Mit dem dreijährigen Projekt „Musikuss“ ermöglicht der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. vielfältige Begegnungen von Menschen durch Musik. Mitmachen können alle Menschen aus Hörsel und Umgebung. Für das Projekt wird ein Musiker als Projektleiter eingestellt, der in mehreren Kursen eine Band, einen Chor und eine Trommelgruppe anbietet. Musik als verbindendes Element schafft Beziehungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Durch gleiche Interessen und kreative Neigungen werden verbale und nonverbale Begegnungen möglich. Auch Menschen mit Assistenzbedarf werden darin unterstützt, musikalisch zu kommunizieren. Durch zahlreiche Auftritte in der Öffentlichkeit werden zudem Erfolgserlebnisse geschaffen, Barrieren und Vorurteile abgebaut.

Das Projekt „Musikuss - Begegnung mit Musik für Menschen mit und ohne Behinderung“ vom Verein Bodelschwingh-Hof Mechterstädt in Hörsel OT Mechterstädt wird von der Aktion Mensch mit 129.427 Euro finanziert. Organisationen, die ähnliche Ideen zu inklusiven Projekten umsetzen möchten, können bei der Aktion Mensch finanzielle Unterstützung beantragen. Infos dazu unter www-aktion-mensch.de/foerderung.


Über die Aktion Mensch

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie mehr als 3,9 Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte. Möglich machen dies rund vier Millionen Lotterieteilnehmer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Aktion Mensch

Ulrike Jansen
Pressereferentin
Heinemannstraße 36
53175 Bonn

Telefon: (02 28) 20 92-340
Mobil: (01 60) 97 25 73 23
Presse-Hotline: (02 28) 20 92-344

E-Mail: ulrike.jansen@aktion-mensch.de