Presse-Einladung und Fototermin

Im Juni 2006 trat die UN-Konvention zur Förderung und zum Schutz behinderter Menschen in Kraft. Die Ratifikation im Bundestag und im Bundesrat findet derzeit statt. Um dieses Verfahren zu unterstützen und den Entscheidungsprozess voranzutreiben hat die Aktion Mensch gemeinsam mit den Verbänden der Behindertenhilfe und -selbsthilfe am 5. Mai, dem europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, über 36.000 Unterschriften für eine umgehende Ratifizierung der UN-Konvention gesammelt.

Die Unterschriften übergibt Dieter Gutschick, Geschäftsführer der Aktion Mensch, am 27. November der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Karin Evers-Meyer.

Termin: 27. November von 10.00 bis 10.30 Uhr
Ort: im Foyer des Kleist-Hauses, Mauerstr. 53, 11017 Berlin,
Fototermin: 10.00 Uhr

Karin Evers-Meyer und Dieter Gutschick stehen der Presse bei Fragen gerne zur Verfügung.


Informationen rund um den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung unter
http://diegesellschafter.de


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Aktion Mensch

Mechthild Buchholz
Heinemannstr. 36
53175 Bonn
Tel.: 0228-2092-363
Fax: 0228-2092-333
E-Mail: mechthild.buchholz@aktion-mensch.de
www.aktion-mensch.de