Pressemitteilung: Aktion Mensch-Gewinnerin aus Johannesberg kocht mit Nelson Müller

Carmen Gossmann, eine Aktion Mensch-Gewinnerin aus Johannesberg, durfte am 26. September einen ganzen Abend mit Sternekoch Nelson Müller kochen. Im Frühjahr hatte sie bei den Glücksspielwochen der Aktion Mensch-Lotterie mit ihrem Glücks-Los Einkaufsgutscheine und die Teilnahme an einem Kochevent mit dem Sternekoch gewonnen.

Zusammen mit acht weiteren Gewinnern folgte Beate Hägele der Einladung in die Essener Kochschule des Starkochs. Nach einem kurzen Kennenlernen bei einem Aperitif ging es los: Die Gewinner schnippelten Gemüse für eine Kürbissuppe und einen Couscous-Salat, bereiteten Fisch, Jakobsmuscheln und Fleisch vor. Andere halfen beim Dessert: Es gab Blutorangen-Eis und Schokoladentarte. Nelson Müller gab zwischendurch immer wieder Kochtipps für zu Hause. Das Ergebnis nach drei Stunden gemeinsamer Arbeit: Ein 4-Gänge-Menü, das allen ausgezeichnet schmeckte. „Dass man daran mitgeholfen hat, das macht es umso leckerer", so das Fazit der Teilnehmer.

Der Abend war ein voller Erfolg, fand Carmen Gossmann. „Es war interessant und hat riesig Spaß gemacht. Das Essen danach war einzigartig", sagt die Mutter von drei Töchtern. Auch Nelson Müller freute sich darüber, dass die Gewinner der Soziallotterie bei ihm zu Gast waren: „Es war ein schöner Abend mit netten Menschen!"


Über die Aktion Mensch

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie mehr als 3,9 Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte. Möglich machen dies rund vier Millionen Lotterieteilnehmer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch.


Weitere Medien:


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Aktion Mensch

Ann-Kathrin Akalin
Heinemannstraße 36
53175 Bonn

Telefon: (02 28) 20 92-384
Presse-Hotline: (02 28) 20 92-344

E-Mail: ann-kathrin.akalin@aktion-mensch.de