Lotterieteilnehmerin aus dem Landkreis Cuxhaven gewinnt 125.000 Euro

Eine Gewinnerin aus dem Landkreis Cuxhaven hat 125.000 Euro gewonnen – und das mit einem monatlichen Einsatz von 7,50 Euro für ein Xtra-Superlos der Aktion Mensch. Allein im Jahr 2013 schüttete die Soziallotterie Gewinne im Wert von 132 Millionen Euro aus.

Neben den zahlreichen Losbesitzern gewinnen viele tausend Menschen mehr: Seit über 50 Jahren trägt die Aktion Mensch dazu bei, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern. Mit den Erlösen aus der Lotterie konnte sie seit ihrer Gründung mehr als 3,5 Milliarden Euro – rund 192.000 Euro jeden Tag – an soziale Projekte weitergeben.

Gewinner sind auch Menschen mit Behinderung und ihre pflegenden Angehörigen im Altkreis Wesermünde. Der Familieunterstützende Dienst des DRK-Kreisverband Wesermünde ermöglicht es Angehörigen, behinderte Familienmitglieder im häuslichen Umfeld stunden- oder tageweise betreuen zu lassen. Sie werden dadurch in ihrem Pflegealltag kurzfristig entlastet und bekommen so die Möglichkeit, sich auch mal Freiräume für sich zu schaffen. Oft gibt es in den Familien nichtbehinderte Geschwisterkinder, auch sie profitieren davon, dass sich die Eltern für sie Zeit nehmen können. Behinderte Erwachsene, die in ihrem Alltag eine Unterstützung oder Begleitung benötigen, können sich ebenfalls an den DRK-Kreisverband Wesermünde wenden. Die Aktion Mensch fördert seinen Familienunterstützenden Dienst mit über 53.200 Euro.


Über die Aktion Mensch

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie mehr als 3,9 Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte. Möglich machen dies rund vier Millionen Lotterieteilnehmer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Aktion Mensch

Annika Villmow
Pressereferentin Lotterie
Telefon: 0228-2092-227
Mobil: 0172 - 2437262
E-Mail: annika.villmow@aktion-mensch.de