Weimarer Land: Gewinnerin freut sich über 1 Million Euro bei Sonderverlosung

15.03.2017, Aktion Mensch-Lotterie:

Weimarer Land: Gewinnerin freut sich über 1 Million Euro bei Sonderverlosung

Mehr als 700 Gewinner hatten Glück bei der großen Frühjahrs-Sonderverlosung der Aktion Mensch. Darunter auch eine 60-jährige Lotterieteilnehmerin aus dem Landkreis Weimarer Land. Sie hat 1.000.000 Euro gewonnen. Damit ist sie eine von 17 Gewinnern aus Thüringen.

Gewinne im Gesamtwert von 15 Millionen Euro extra schüttete die Soziallotterie bei der großen Sonderverlosung am 7. März aus – und das zusätzlich zur wöchentlichen Ziehung. Mit ihrem Los ermöglichen alle Lotterieteilnehmer die Förderprojekte der Aktion Mensch. Sie tragen so dazu bei, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Gewinner sind auch Menschen mit und ohne Behinderung im Landkreis Weimarer Land. Der Verein „Tierisch – Menschlich" hat hier unter dem Motto "Tiere als Kontaktbrücke" ein Begegnungsfest für Menschen mit und ohne Behinderung organisiert. Das Begegnungsfest wird im Rahmen des Aktionstages für Menschen mit Behinderung am 5. Mai stattfinden. Dabei sollen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam erleben, wie jeder von ihnen am Reitsport teilnehmen kann. Reitsport ist besonders gut geeignet, um die Motorik, Motivation und Konzentration zu trainieren. Das Begegnungsfest trägt außerdem dazu bei, dass sich Pferdefreunde und sportbegeisterte Menschen mit und ohne Behinderung begegnen und gemeinsam Spaß haben. Dafür organisiert der Verein eine Diskussionsrunde, Geschicklichkeitsspiele für Groß und Klein und viele weitere Angebote. Die Aktion Mensch fördert das Projekt mit 5.000 Euro. Es ist eines von vielen sozialen Projekten im Landkreis Weimarer Land.


Über die Aktion Mensch

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie mehr als 3,9 Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte. Möglich machen dies rund vier Millionen Lotterieteilnehmer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch.

Weitere Infos: Ulrike Jansen, Pressereferentin Telefon: 0228 2092-340 E-Mail: ulrike.jansen@aktion-mensch.de


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Aktion Mensch

Xenia Fischer
Pressereferentin
Heinemannstraße 36
53175 Bonn

Telefon: (0228) 20 92-
Fax: (0228) 20 92-333
Presse-Hotline: (02 28) 20 92-344

E-Mail: xenia.fischer@aktion-mensch.de