Inklusion bei Hertha BSC

Vielfalt im Fußball

Zum Abschluss der Saison feiert Hertha BSC mit Fans und Partnern wie der Aktion Mensch die Vielfalt Berlins!  Der 'Vielfalts-Spieltag' gegen Bayer 04 Leverkusen am 18.05.19 steht unter dem Motto „In Berlin kannst du alles sein“. 

Logo des Hertha BSC zum Vielfaltsspieltag. Darauf zu sehen sind viele Menschen unterschiedlicher Hautfarbe und mit und ohne Behinderung im Hintergrund. Im Vordergrund steht der Schriftzug: In Berlin kannst du alles sein.
Hertha BSC

Mit der Kampagne setzt der Verein ein Zeichen, damit Berlin auch in Zukunft vielfältig und aufgeschlossen bleibt. Rund um die Partie am 18.05.19 – dem Saisonfinale gegen Bayer Leverkusen im Olympiastadion – lädt der Verein zu zahlreichen Aktionen für Inklusion, Chancengleichheit und Vielfalt in Berlin ein.

Durch Angebote wie die Blinden- und Sehbehindertenreportage und die Übersetzung der Stadionmoderation in Gebärdensprache wird auf das Thema Inklusion aufmerksam gemacht und die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Stadionerlebnis ermöglicht.  Auch laufen Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam mit den Profis ins Stadion ein. Vor dem Olympiastadion können alle Besucherinnen und Besucher im 'Vielfaltsdorf' zusammenkommen. Dort bieten die Aktion Mensch, Fanclubs und weitere Partner vielfältige Mitmachaktionen und informieren über ihre Projekte.

Schau dir weitere Projekte der Aktion Mensch im Bereich Sport an

Erfahre hier mehr zum Vielfalts-Spieltag beim Hertha BSC

 

Neuigkeiten nach Themen