Neuigkeiten nach Themen

Paralympics 2020

Nachwuchsreporter*innen gesucht

Für die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio sucht der Tagesspiegel engagierte Nachwuchsjournalist*innen im Alter von 18 bis 21 Jahren. Bewerbungen sind noch bis 13. Oktober möglich.

Zwei jugendliche Nachwuchsreporter sitzen in einer Stadion-Loge. Sie bearbeiten am Laptop ein Film-Interview.

Am 25. August 2020 werden die Paralympischen Spiele von Tokio eröffnet und der Tagesspiegel lädt 18 Nachwuchsreporter*innen aus Deutschland, Großbritannien und Japan ein, hautnah dabei zu sein. Die Teilnehmer*innen erwartet ein spannendes und herausforderndes Programm: Nach einem vorbereitenden Workshop in Berlin fliegen sie vom 25. August bis 6. September zu den Paralympics nach Tokio. Als Teil des internationalen Redaktionsteams der Paralympics Zeitung verfolgen sie die Wettkämpfe, interviewen Größen aus Sport und Politik und schreiben Artikel für die Print- und Online-Ausgabe der Zeitung sowie in den sozialen Netzwerken. Erfahrene Journalist*innen des Tagesspiegels unterstützen die Nachwuchstalente während der gesamten Projektlaufzeit. Die Kosten für An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen.

Du bist zwischen 18 und 21 Jahre alt, hast Spaß am Schreiben und begeisterst dich für die paralympische Bewegung? Dann könnte das deine Chance sein! Weitere Informationen zur Paralympics Zeitung und zur Ausschreibung findest du hier:

Jetzt als Nachwuchsjournalist*in bewerben