Tagung

Medienbildung für alle

Digitale Medien gehören inzwischen zum Alltag dazu – und beeinflussen das Leben von Menschen mit und ohne Behinderung gleichermaßen. Das Forum Kommunikationskultur 2018 der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) widmet sich dieser Entwicklung und macht das Thema Inklusion bei einer Tagung vom 16. bis 18. November zum Schwerpunkt.

Kinder mit und ohne Behinderung schauen gemeinsam auf ein Tablet und lächeln.

In unserer digital geprägten Welt haben längst noch nicht alle Menschen einen gleichwertigen Zugang zu Medien und Medienbildung. Um jeden teilhaben zu lassen, müssen Politik, Kultur und Bildung zusammenarbeiten und aktiv werden.

Einen ersten Schritt in Richtung inklusive Medienbildung macht die Medien-Tagung der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur vom 16. bis 18. November in Bremen.

Hier setzen sich Veranstalter, Experten, Kooperationspartner und Besucher mit Impulsvorträgen, Workshops und Diskussionen zu vielfältigen Fragen rund um Inklusion und Medien auseinander.

Zur Webseite der GMK

Neuigkeiten nach Themen