Neuigkeiten nach Themen

#MissionInklusion

Das war das Jugendaktionscamp

Beim Jugendaktionscamp in Bonn kamen vom 3. bis 5. Mai 100 junge Menschen mit und ohne Behinderung unter dem Motto #MissionInklusion zusammen – mit Videos, Fotos & Berichten blicken wir jetzt auf drei spannende Tage zurück.

Workshops, Vorträge, Gruppenarbeiten und vieles mehr – nach unserem Jugendaktionscamp im Mai zeigen wir euch, was die Teilnehmer gemeinsam mit den Moderatoren, Speakern und Workshop-Leitern erlebt und innerhalb kürzester Zeit erarbeitet haben.

Drei Tage lang haben die Teilnehmer gemeinsam kreativ gearbeitet, kommuniziert und konzipiert. Im Workshop mit Rapper Sittin' Bull wurden eigene Songs kreiert, mit Andi Weiland von den Sozialhelden wurde die Social Media-Welt näher unter die Lupe genommen und mit dem Video-Kolumnisten Tarik Tesfu sprachen die Teilnehmer über Themen wie Empowerment, Feminismus und das World Wide Web.

Daneben gab es inspirierende Keynotes von jungen Menschen, die von ihrem persönlichen Engagement berichtet haben. Mit dabei waren die Inklusionsbotschafterin Joscha Röder, die Aktivistin Franzi Bassenge von "Fridays For Future" sowie der Moderator Younes von "die Datteltäter". Nach jeder Keynote hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen, miteinander zu diskutieren und auch persönlich mit den Speakern ins Gespräch zu kommen.

Hier geht's zum Rückblick auf das Jugendaktionscamp #MissionInklusion