Neuigkeiten nach Themen

Jahresbericht

Unser neuer Jahresbericht ist da

Von einer inklusiven Landung auf dem Mars bis zur höchsten Fördersumme in unserer Geschichte: 2018 war ein gutes Jahr!

Ein Bild des Jahresbericht 2018 der Aktion Mensch

Im Jahr 2018 hatten wir große Ziele: zum Beispiel die Landung eines inklusiven Astronautenteams auf dem Mars. Die visionäre Marslandung – natürlich nur fiktiv in unserem Kampagnenfilm „Mission Zukunft“ – steht symbolisch dafür, was alles möglich ist, wenn Inklusion von Anfang an erlebt wird. Wie das funktioniert, zeigen die Junior-Darsteller des Spots, die in Erwachsenenrollen geschlüpft sind und den inklusiven Alltag vorleben.

Für Kinder, die von klein auf lernen, dass Vielfalt normal ist, wird Inklusion auch in ihrem künftigen Leben selbstverständlich sein. Deshalb setzen wir uns mit unserer aktuellen Kampagne, die über drei Jahre laufen wird, dafür ein, dass Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung sich öfter begegnen, zusammen aufwachsen, gemeinsam spielen und lernen.

Dazu haben 2018 vielfältige Aktionen und Projekte beigetragen: Etwa die Spendenaktion „Stück zum Glück“ mit den Partnern REWE und Procter & Gamble für mehr inklusive Spielplätze in Deutschland, das neue Informationsportal inklusion.de, das Pädagogen bei der Umsetzung von Inklusion unterstützen soll, und die Förderung vieler wegweisender Projekte für Kinder und Jugendliche.

Mit diesen Aktivitäten konnten wir auch unsere Lotterieteilnehmer überzeugen: Wir freuen uns über ein Umsatzwachstum von 17 Millionen Euro, das uns ermöglicht, uns künftig noch stärker für Inklusion zu engagieren.

Mehr zu unseren Projekten und Aktionen erfährst du im Jahresbericht 2018:

Jetzt herunterladen: Jahresbericht 2018 in Alltagssprache

Jahresbericht 2018 in Leichter Sprache