Neuigkeiten nach Themen

Podcast "All Inclusive"

Die 2. Staffel beginnt!

Endlich ist es soweit – unser Podcast "All Inclusive" geht in die zweite Runde. Wir freuen uns auf viele spannende Themen und Gäste. Den Anfang macht Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung. Ihr Thema: Geschlechtergerechtigkeit.

Moderatorin Ninia LaGrande steht vor einem blauen Hintergrund mit viel Konfetti. Darüber steht: All Inclusive.

In unserem Podcast "All Inclusive" geht es um Inklusion, Chancengleichheit und Zugehörigkeit in unserer Gesellschaft. Jede Woche spricht Moderatorin Ninia LaGrande mit den spannendsten Protagonist*innen Deutschlands über gesellschaftliche Inklusion auf allen Ebenen. In der ersten Staffel begrüßte sie u. a. Comedien Tan Çağlar, Grünen Politikerin Aminata Touré, Profisportler Mathias Mesters und Familientherapeutin Cordula Stratmann.

Den Auftakt der zweiten Staffel macht Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung und Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Mit ihr spricht Nina LaGrande über die Frage: Wie gleichberechtigt sind wir 2021 wirklich? Denn egal ob es ums Ehegattensplitting, ums Home-Office oder um Care-Arbeit geht – in vielen Bereichen haben Frauen nach wie vor das Nachsehen.

In den nächsten Wochen freuen wir uns außerdem auf Moderatorin Pinar Atalay, Autorin Laura Gehlhaar und weitere interessante Gäste. Hör doch mal rein!

zum Podcast


Aktuelle Studie

Benachteiligung am Arbeitsmarkt

Frauen mit Schwerbehinderung sind auf dem Arbeitsmarkt von doppelter Diskriminierung betroffen: Sie bilden das Schlusslicht bei Lohn sowie Vollzeit- und Führungspositionen und sind durch Haushalts- und Familienaufgaben besonders belastet. So das Ergebnis einer aktuellen Studie, die die Aktion Mensch veröffentlicht hat.

Grafik mit Informationen zur Benachteiligung von Frauen mit Schwerbehinderung auf dem Arbeitsmarkt

Grundlage der repräsentativen Studie ist ein erstmaliger systematischer Vergleich der Erwerbssituation von Frauen mit und ohne Schwerbehinderung sowie den entsprechenden männlichen Bevölkerungsgruppen. Die Ergebnisse machen deutlich, dass für eine gerechte Teilhabe am Arbeitsleben ein Bewusstseinswandel erforderlich ist. Die Aktion Mensch plädiert deshalb für ein Bekenntnis zu Inklusion und Gendergerechtigkeit.

Die kompletten Studienergebnisse sowie anschauliche Beispiele aus der Praxis findest du auf unserer Webseite:

Zur Studie

Themenhinweis im Podcast

Du suchst weitere Informationen zu diesem Thema? Am 18. März wird die Soziologin Jutta Allmendinger zu Gast sein in unserem Podcasts "All Inclusive". Im Gespräch mit ihr geht es um die Situation von Frauen mit Behinderung im Arbeitsleben und darüber hinaus. Hör doch mal rein!

zum Podcast

 


Corona-Pandemie

Diskriminierung statt Beteiligung

Viele Menschen mit Behinderung sind in der Corona-Pandemie gesundheitlich besonders gefährdet. Die Richterin Nancy Poser meint: Gerade jetzt werden sie nicht ausreichend geschützt und beteiligt.

Ein junger Mann im Rollstuhl bekommt von einer Frau mit Mund-Nasen-Bedeckung eine Spritze in den Oberarm gesetzt. picture alliance/ANP

Mitbestimmungsrechte werden vergessen, wichtige Infos sind nicht barrierefrei und die Prioritäten beim Impfen werden fragwürdig gesetzt: Diskriminierung und Rechtsverletzungen gegenüber Menschen mit Behinderung nehmen in der Corona-Pandemie zu.

Im Interview erläutert Richterin Nancy Poser, wie hart erkämpfte Rechte zurzeit missachtet werden.

Zum Interview
 


Corona-Virus

Impfung: Barrierefreie Infos

Wie wirkt die Corona-Impfung, wann kann ich mich impfen lassen und an wen muss ich mich wenden? 

Illustration einer Spritze, die an einem Fläschchen mit der Aufschrift "COVID-19-Vaccine" lehnt.

Beim Thema Corona-Impfung tun sich viele Fragen, Ängste und Unsicherheiten auf. Umso wichtiger ist es, dass diese für alle Menschen verständlich beantwortet werden - zum Beispiel auch in Leichter Sprache und Gebärdensprache. Auf unserer Corona-Infoseite sind daher neu zu finden auch Links zu barrierefreien Informations-Angeboten rund um das Thema Corona-Impfung.

Weiterhin verfügbar sind natürlich außerdem zahlreiche Links zu barrierefreien Informationen rund um COVID-19 und zu aktuellen Hinweisen zur Maskenpflicht.

Zur Corona-Infoseite


Politik trifft Podcast

Jens Spahn zu Gast bei "All Inclusive"

Im Staffelfinale des Podcasts "All Inclusive" der Aktion Mensch spricht Moderatorin Ninia LaGrande mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.​​​​​​

Ein Foto des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn. Copyright: BMG

Nach bisher 12 Folgen mit spannenden Themen neigt sich die erste Staffel von "All Inclusive" ihrem Ende zu. Moderatorin Ninia LaGrande durfte zahlreiche tolle Gäste aus Gesellschaft und Politik begrüßen. 

Nun reiht sich in der aktuellen Folge ein ganz besonderer letzter Gast ein: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Er spricht im Podcast unter anderem darüber, wie wir unser Gesundheitssystem noch besser gestalten können – und vor allem: noch inklusiver. Außerdem geht es um das Miteinander im Allgemeinen und warum Jens Spahn dort bereits große Fortschritte sieht.

Die ganze Podcast-Folge sowie eine Transkription des Gesprächs findest du hier:

Zum Podcast

Podcast-Folge als Transkription herunterladen