Und dann wird deine Losnummer zur Glückszahl

Wie ist es bei der Aktion Mensch zu gewinnen? Was sind das für Menschen, deren Losnummer zur Glückszahl wird? Wir haben zwei unserer glücklichen Gewinner getroffen.

Ein Mann lächelt in die Kamera. Vor ihm liegen zwei Glücks-Lose auf dem Tisch.

Was sich für viele wie ein Traum anhört, ist für Christian wahr geworden: Er gewann 50.000 Euro bei der Aktion Mensch! Als die Nachricht kam, konnte er sein Glück gar nicht fassen: „Ich habe bestimmt fünfzig Mal angerufen und nachgefragt, ob das wirklich sein kann. Jedes Mal hat man mir versichert: Ja, Sie haben gewonnen! Als das Geld dann auf meinem Konto war, habe ich es endlich auch geglaubt“.

Er beglich ein paar Rechnungen, flog mit seiner Frau in die Dominikanische Republik und kaufte einen gebrauchten BMW. „Wenn man ehrlich ist, will doch jeder gewinnen!", meint Christian und ist sicher, dass er sich nochmal über einen Losgewinn freuen wird. Sein Gewinnerlos hat er allerdings ausgetauscht: „Ich glaube nicht daran, dass die Nummer zweimal gezogen wird. Deswegen habe ich mir direkt ein anderes Los bestellt."

„Ich konnte nur gewinnen“

Auch Andrea hatte Glück: Sie träumte jahrelang, ihr eigenes Unternehmen zu gründen – einzig der letzte Funke Mut und ein wenig Startkapital fehlten ihr.

Eines Tages kaufte sie dann ein Aktion Mensch-Los – von ihrem „letzten Geld“, wie sie uns lachend erzählt. „Bei der Aktion Mensch wusste ich, ich kann nur gewinnen. Wenn nichts Bares, dann unterstütze ich immerhin viele soziale Projekte. Der Gedanke überzeugte mich.“

Nach zwei Monaten dann die große Überraschung: Als Andrea den Briefkasten leerte, fand sie Post von der Aktion Mensch. „Natürlich habe ich zuerst gedacht, es sei Werbung. Doch dann stand da, dass ich gewonnen habe. Das konnte ich gar nicht glauben!", erzählt sie. Erst als ein paar Tage später ein zweiter Brief kam, realisierte sie: „Ich habe tatsächlich gewonnen!“

Zwei Frauen sitzen an einem Tisch. Sie unterhalten sich.

Wir alle wollen doch frei sein

„Der Gewinn bei der Aktion Mensch motivierte mich zu sagen: 'Okay, jetzt erfülle ich mir meinen beruflichen Lebenstraum'“. Das hat sie getan – und kurz nach ihrem Gewinn ihr eigenes Unternehmen gegründet.

Jetzt unterstützt sie Menschen mit geistiger, psychischer oder körperlicher Behinderung im Alltag. „Das ist es, was mich an meiner Arbeit glücklich macht. Zu sehen, dass ich Menschen ein bisschen mehr Selbstständigkeit in ihr Leben bringen kann. Wir alle wollen doch frei sein.“

Und du?

Die Geschichten unserer beiden Gewinner zeigen: Es lohnt sich an seine Träume zu glauben und mutig zu sein. Denn man weiß nie, wann das Glück zuschlägt. Christians Tipp für alle, die es auch einmal versuchen möchten: „Geduld – am besten gar nicht dran denken. Genau das habe ich getan und mich dann umso mehr gefreut!“

Sei auch du dabei:

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von
15 Mio. €