Barrierefrei mobil

Wo befinden sich behindertengerechte Parkplätze und WCs
in meiner Nähe? Diese und viele Fragen mehr beantwortet
die neue MyHandicap-App. Luisa Eichler hat sie getestet

Vier Smartphones zeigen My Handicap App

Für Menschen, die wie ich in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, stellen sich beim Verlassen des Hauses oft viele Fragen: Komme ich heute in alle Gebäude? Wo bekomme ich einen guten Parkplatz? Kann ich dort die Toilette benutzen? Die kostenlose MyHandicap-App soll innerhalb weniger Schritte diese Fragen beantworten können, und das von überall aus, egal, wo man gerade unterwegs ist. Die Handhabung ist recht einfach: Per GPS ermittelt die App den aktuellen Standort, oder man gibt manuell den gewünschten Zielort ein. Anschließend wählt man im Menü die gewünschte Kategorie aus und erhält eine Übersicht aller Gebäude und Einrichtungen in der Nähe. Von Bars und Klubs, Restaurants, Einkaufsmärkten, Geldautomaten bis zu Ämtern und Hilfeeinrichtungen ist alles dabei. Des Weiteren kann man gezielt nach Behindertenparkplätzen und -toiletten suchen. Entweder lässt man sich alle Suchergebnisse einer Kategorie anzeigen und schaut die Ergebnisse einzeln durch, ob sie zugänglich sind, oder man schränkt die Suche von vornherein ein und bekommt dann nur die individuell passenden Ergebnisse angezeigt. MyHandicap unterscheidet zwischen vielen Kriterien der eigenen Einschränkung, was eine möglichst genaue Suche ermöglicht. Anschließend bekommt man die individuell zutreffenden Einrichtungen aufgelistet, mit angegebener Entfernung vom aktuellen Stadtpunkt. Mithilfe einer Verknüpfung mit Google maps kann man sich schnell die kürzeste Route berechnen und mit einer  Navigationsfunktion den Weg sogar beschreiben lassen.

Fazit: Voll zu empfehlen! Besonders, wenn man in einer fremden Stadt ist, bekommt man einen schnellen Überblick. Die Bedienung ist leicht und übersichtlich.

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

MENSCHEN. das magazin

Autoren MENSCHEN. das magazin im ZDF

Noch kein
Geschenk?