Markus G., Assistent 42 Jahre, Magister in Sozialwissenschaften, Politik, Geschichte
 

Markus G.

„Während meines Aufenthalts in Brasilien führte ich eine eigene Firma, da konnte ich viel über den Umgang mit Menschen lernen. Seit ich wieder in Münster lebe, arbeite ich Vollzeit bei den Ambulanten Diensten.

Meine beiden Arbeitsbereiche unterscheiden sich sehr: Die eine Kundin bindet mich ziemlich umfangreich in ihr Familienleben ein. Wir unternehmen viel gemeinsam, ich werde auch um Rat gefragt. Bei meinem zweiten Kunden – auch er ist Rollstuhlfahrer und benötigt meine Hilfe ganztags – geht es distanzierter zu. Ich bin hauptsächlich Ersatz für seine Hände und halte mich soweit wie möglich aus dem Familienleben raus.

Dass der Pflegedienst sozusagen als übergeordneter Dritter die ganze Organisation übernimmt, ist ein großes Plus. Bei Krankheit, Notfall oder Urlaub muss ich mich nicht mit den Kunden einigen. Der Pflegedienst ist ständig erreichbar und man kennt sich untereinander. Das bringt Vertrautheit und den nötigen Rückhalt für die Arbeit.“

zurück zur Übersicht

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen