Barrierefreie Museen

Erfreulich viele Museen legen inzwischen Wert auf Barrierefreiheit, baulich und in ihrem Programmangebot. Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Positivbeispielen in verschiedenen Regionen Deutschlands.

 

 

Stadtmuseum Dresden

Die Dauerausstellung 800 Jahre Dresden bietet sowohl für Rollstuhlfahrer als auch für seh- und hörbehinderte sowie lern- oder geistig behinderte Besucher Angebote.

www.stmd.de

 

Kolumba – Kunstmuseum des Erzbistums Köln

Barrierefrei für Rollstühle, mobile Ringschleifen für Hörgeräte (FM-Anlage) und Führungen nach Absprache für Sehbehinderte.

www.kolumba.de/

 

Römer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim

Die Dauerausstellung „Museum der Sinne“ hat alle Besuchergruppen im Blick. Alt-Ägypten, Alt-Peru, China, Frühe Menschen- und Erdgeschichte interaktiv mit allen Sinnen erleben.

www.rpmuseum.de/ausstellungen/dauerausstellungen/museum-der-sinne.html

 

LWL-Museum für Archäologie

Die Dauerausstellung „gesucht. gefunden. ausgegraben“ war von Anfang an für alle Sinne konzipiert. Davon profitieren auch Besucher mit Behinderung.

www.lwl-landesmuseum-herne.de/

 

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, Berlin

Rundführungen für blinde und gehörlose Menschen sowie Filme zum Hören und Tastführungen machen die Ausstellungen des Museums für alle erfahrbar.

www.deutsche-kinemathek.de/de

 

Landesmuseum Mainz

Das Museum ist absolut barrierefrei: Audiodeskriptionen und ausleihbare Tastbücher für Sehbehinderte, Hör- und Riechstationen und ein Videoguide mit Deutscher Gebärdensprache. Zudem will das Museum in Zukunft alle Texte auch in Leichter Sprache vorlegen.

www.landesmuseum-mainz.de

 

Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte

Die Ausstellungen sind für mobilitätseingeschränkte Menschen barrierefrei. Verschiedene Tastobjekte wie ein Stadtmodell von Potsdam, Führungen und das Mitführen eines Blindenführhundes bieten auch für Sehbehinderte die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen.

www.potsdam.de/kategorie/potsdam-museum-forum-fuer-kunst-und-geschichte

 

 

AlliiertenMuseum Berlin

Das Berliner Museum bietet Führungen in Deutscher Gebärdensprache und Tastführungen an. Allerdings sind nicht alle Ausstellungsvitrinen problemlos mit dem Rollstuhl erreichbar.

www.alliiertenmuseum.de

 

kinder museum frankfurt

Multimediale Stationen, interessante historische und naturwissenschaftliche Ausstellungsobjekte und Werkbereiche – alles speziell für Kinder. Über Aufzüge ist das Museum auch für Rollstuhlfahrer erreichbar.   

kindermuseum.frankfurt.de/

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

MENSCHEN. das magazin

Autoren MENSCHEN. das magazin im ZDF

Noch kein
Geschenk?