Der Geograf aus Münster berät Politik, Planer und Unternehmen europaweit in Sachen Barrierefreiheit. Außerdem hat er eine Professur an der IUBH Duales Studium in Erfurt inne.
 

Text: Robert Fechner

© Fatih Kurceren

Design für alle möglich machen: Das ist die Mission von Peter Neumann.

Peter Neumann ist einer der erfahrensten Experten und Berater in Deutschland, wenn es darum geht, Stadtviertel, Tourismusangebote, Bau- und Wohnprojekte oder auch Alltagsprodukte so zu entwickeln, dass alle sie nutzen können und sie für alle attraktiv sind. Anfang der 2000er-Jahre gründete der Geograf das Beratungsbüro NeumannConsult. Zu seinen ersten Aufträgen gehörten Studien für den ADAC und das Bundeswirtschaftsministerium zum Potenzial und zur Gestaltung barrierefreier Tourismusangebote. Ergebnis: Durch Barrierefreiheit könnte der Umsatz beispielsweise mit behinderten und älteren Reisenden oder auch Familien mit Kindern doppelt so hoch sein.

Neumann wurde mehr und mehr zum Berater und Coach für politische Entscheider, Planer, Touristiker, Architekten und Produktentwickler – auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Der Münsteraner möchte Barrierefreiheit nicht als Speziallösungen für Randgruppen verstanden wissen, sondern als Qualitätsmerkmal einer Planung, die von Anfang an alle Menschen berücksichtigt. „Design für Alle“ bedeute, dass die gebaute Umwelt, Produkte und Dienstleistungen ästhetisch ansprechend und gleichzeitig so gestaltet sein sollen, dass sie die ganze Bandbreite menschlicher Fähigkeiten, Bedürfnisse und Vorlieben berücksichtigen – ohne Nutzer zu stigmatisieren. Für Neumann ist das eine Frage des Umgangs mit menschlicher Vielfalt. Um diese Idee zu verbreiten, hat er mit anderen das Netzwerk „EDAD – Design für Alle – Deutschland e. V.“ gegründet.
www.design-fuer-alle.de, www.neumann-consult.com

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

MENSCHEN. das magazin

Autoren MENSCHEN. das magazin im ZDF

Noch kein
Geschenk?