Ziel: Sotschi!

Bald beginnen die Paralympics. Josephine Thiel war beim Biathlon-Weltcup in Oberried und hat Anja Wicker getroffen: Sie ist Langläuferin und Biathletin – und will nach Sotschi.

 

Die Olympischen Spiele in Sotschi sind im vollen Gange, am 7. März starten dann die 11. Winter-Paralympics in der russischen Stadt am Schwarzen Meer – für die Athletinnen und Athleten also die heiße Endphase in den Vorbereitungen auf die Spiele.

Josephine Thiel war beim Biathlon-Weltcup in Oberried. In drei Videos zeigt sie  – zur Vorfreude auf die Paralympics –, was sie dort erlebt hat und wen sie getroffen hat. Letzte Woche konnte man bereits sehen, welche Ziele die Sportlerin Andrea Eskau für die diesjährigen Winterspiele hat. Sie wusste zum Zeitpunkt des Interviews schon, dass sie daran teilnehmen wird. Für Langläuferin und Biathletin Anja Wicker stand diese Entscheidung bei den Dreharbeiten noch aus.  Die Sportmanagement-Studentin hat bereits bei verschiedenen internationalen und nationalen Wettkämpfen gezeigt, dass sie sich auf dem Treppchen wohl fühlt. Im Gespräch erzählte die 23-Jährige, was Sport ihr bedeutet und was ihr daran besonders viel Spaß macht.

Nachtrag: Anja Wicker fährt nach Sotschi!

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

MENSCHEN. das magazin

Autoren MENSCHEN. das magazin im ZDF

Noch kein
Geschenk?