Gemeinsam für das Wohl ihrer Gäste sorgen im barrierefreien Restaurant zwölf Mitarbeiter.

Inklusiver Genuss

Gutbürgerliches Essen aus frischen Lebensmitteln der Region, dazu ein Glas Wein aus der Pfalz: Die Gäste des Landolin in Mannheim-Waldorf wissen die Qualität der Speisen zu schätzen. Zubereitet und serviert werden sie von einem inklusiven Team. Weil das so gut und selbstverständlich klappt, nennt sich das Landolin auch „Das Miteinander-Restaurant“. Die Hälfte der zwölf Mitarbeiter des barrierefrei ausgebauten Restaurants Landolin, das nach dem Gründer des Mannheimer Caritasverbands benannt wurde, hat eine körperliche oder psychische Behinderung. Der Integrationsbetrieb bietet ihnen eine Möglichkeit, am Arbeitsleben teilzuhaben - ganz im Sinne der Inklusion. Sie haben, ebenso wie ihre nicht behinderten Kollegen, feste, sozialversicherungspflichtige Jobs in den Bereichen Küche, Service und Hausmeisterdienste. Die Aktion Mensch unterstützt das Integrationscafé Landolin der c. ad laborem gGmbH, eine Tochter des Caritasverbands Mannheim e.V., mit 250.00 Euro.

Aktion Mensch Förderprojekt Restaurant Landolin