Selbstständig leben lernen

Wenn Sie selbstständig leben wollen:
Dann ist es wichtig,
wenn sie das als Kind schon lernen.
Damit Sie sich selbst um viele Dinge kümmern können.
Wenn Sie erwachsen sind.

Zum Beispiel:

  • Damit sie selbst einkaufen gehen können.
  • In einer eigenen Wohnung leben können.
  • Ihr eigenes Geld verdienen können.
  • Und damit Sie
    bei vielen Sachen mitmachen können.
    Zum Beispiel:
    • Bei Musik-Veranstaltungen
    • oder bei Sport-Veranstaltungen.

Die Kinder-Tagesstätte Sankt Hildegard will:
Alle Menschen sollen selbst-ständig leben können.
Deshalb sollen alle Kinder
besonders gut gefördert werden.

In die Kinder-Tagestätte
gehen Kinder mit und ohne Behinderung.
Damit sie viel voneinander lernen können.
Denn jeder Mensch kann etwas besonders gut.
Manche Kinder mit Behinderung:

  • Können schlecht sprechen.
  • Oder sie können sich nicht gut bewegen.

Für sie gibt es in der Kinder-Tagesstätte zum Beispiel:

  • Kranken-Gymnastik
  • oder Unterstützung von einem Logopäden.
    Das ist ein Fach-Mann für richtiges Sprechen.
    Er macht Übungen mit den Kindern.
    Damit sie besser sprechen können.

Die Kinder-Tagesstätte hat ein Bewegungs-Zentrum gebaut.
Damit die Kinder
noch besser gefördert werden können.
Und die Kinder noch mehr lernen können.
Zum Beispiel:

  • Wie sie einen Stift halten.
  • Wie sie mit einer Schere umgehen.
  • Wie sie einen Ball gut fangen.

Die Aktion Mensch hat der Kinder-Tagesstätte Geld gegeben.
Damit sie das Bewegungs-Zentrum bauen kann.

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen