Schritt-Macher für Inklusion

Inklusion bedeutet:

  • Alle Menschen sollen überall dabei sein können.
  • Alle Menschen sollen überall mitmachen können.
  • Alle Menschen sollen selbst über ihr Leben bestimmen können.
  • Niemand darf ausgeschlossen werden.

Der Schritt-Macher für Inklusion ist ein Preis.
Der Preis ist vom:
Landes-Verband für Menschen mit einer Körper-Behinderung
und Mehrfach-Behinderung Baden-Württemberg e.V.

Der Landes-Verband hat einen Wettbewerb gemacht.

Ein Landes-Verband ist eine große Gruppe.
In der Gruppe sind zum Beispiel
viele verschiedene Vereine.
Sie arbeiten zusammen.

Bei dem Wettbewerb konnten Gemeinden
aus dem Bundes-Land Baden-Württemberg mit-machen.

Ein Bundes-Land ist ein Teil von Deutschland.
In Deutschland gibt es 16 verschiedene Bundes-Länder.
Zum Beispiel:

  • Hessen,
  • Thüringen
  • und Baden-Württemberg.

Bei dem Wettbewerb ging es darum:
Die barriere-freie Gemeinde
in Baden-Württemberg im Jahr 2012.
Barriere-frei bedeutet:
Für Menschen mit Behinderung
darf es keine Hindernisse geben.
Eine Gemeinde ist zum Beispiel ein Dorf.
Oder es sind viele kleine Dörfer zusammen.

Bei dem Wettbewerb wurde die Gemeinde gesucht:

  • In der es nur wenig Barrieren
    für Menschen mit Behinderung gibt.
  • Oder in der es gar keine Barrieren gibt.

Damit alle Menschen überall dabei sein können.
Und niemand aus-geschlossen wird.

Diese Sachen waren bei dem Wettbewerb
zum Beispiel wichtig:

  • Wie gut Menschen mit Behinderung
    überall hin-kommen können.
    Zum Beispiel:
    • Ob die Fahr-Pläne vom Bus leicht zu verstehen sind.
    • Oder ob es Stadt-Pläne in Leichter Sprache gibt.
  • Ob Häuser barriere-frei sind.
    Zum Beispiel:
    • Gibt es in den Schulen einen Fahrstuhl
      für Menschen im Rollstuhl.
    • Oder gibt es im Kinder-Garten eine Rampe?
  • Ob es gute Freizeit-Angebote gibt.
    Wo Menschen mit und ohne Behinderung
    mit-machen können.
  • Und ob es barriere-freie Gast-Stätten gibt.
    Damit Menschen mit und ohne Behinderung
    zusammen dort hingehen können.

Bei dem Wettbewerb haben diese Gemeinden gewonnen:

  • Hagnau,
  • Grabenstetten,
  • Schwarzach,
  • Löffingen,
  • Isny,
  • Bad Salgau,
  • Tübingen
  • und Ludwigsburg.

Sie haben alle den Preis:
Schritt-Macher für Inklusion bekommen.

In der Stadt Ludwigsburg
gibt es zum Beispiel besondere Stadt-Pläne.
Und dort gibt es besondere Weg-Weiser.
Damit die Bürger mit einer Seh-Behinderung
überall hin-kommen können.

Die Aktion Mensch hat für den Wettbewerb Geld gegeben.

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen