Die JOSEFS-Brauerei

In einer Brauerei werden Getränke gemacht.
Zum Beispiel.
Bier.
Und Getränke ohne Alkohol.

Die JOSEFS-Brauerei gibt es seit dem Jahr 2012.
Es ist die 1. Brauerei,
in der Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten.
In Europa gibt es keine andere Brauerei,
die Arbeits-Plätze für Menschen mit Behinderung hat.

Europa sind viele verschiedene Länder.
Zu Europa gehören zum Beispiel:

  • Deutschland,
  • Italien
  • und Polen.  

Im Moment arbeiten 8 Männer und Frauen mit Behinderung
in der JOSEFS-Brauerei.
Sie werden von 3 Kollegen ohne Behinderung unterstützt.

Die Mitarbeiter von der Brauerei
haben viele verschiedene Aufgaben:

  • Sie brauen das Bier.
    So heißt es, wenn Bier gemacht wird.
  • Sie füllen das Bier
    und die Getränke ohne Alkohol in Flaschen.
    Das machen sie mit einer Maschine.
  • Sie kontrollieren die Zutaten für das Bier.
    Damit das Bier gut schmeckt.
  • Sie kümmern sich um das Leer-Gut.
    Das sind Flaschen, die leer sind.
    Und von den Kunden zurück-gegeben wurden.

Jede Stunde wird in der Brauerei
viel neues Bier gebraut.
Und es werden viele Getränke ohne Alkohol gemacht.
Die Mitarbeiter müssen jeden Tag viele Flaschen füllen.
Und es soll noch viel mehr Bier gebraut werden.
Und es sollen noch mehr Getränke ohne Alkohol gemacht werden.
Weil immer mehr Menschen das Bier
und die Getränke von der Josef-Brauerei kaufen.
Deshalb soll es auch noch mehr Arbeits-Plätze
für Menschen mit und ohne Behinderung in der Brauerei geben.

Die Aktion Mensch hat der Josef-Brauerei viel Geld gegeben.
Damit sie gebaut werden konnte.

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen