Gesunde Füße

In der Stadt Fritzlar
gibt das Sanitäts-Haus Handicap Construct GmbH.
Dort arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen.
Das bedeutet:
Das Sanitäts-Haus ist ein Integrations-Betrieb.

In einem Sanitäts-Haus kann man Hilfs-Mittel kaufen.
Zum Beispiel:

  • Krücken,
  • Einlagen für Schuhe,
  • Windeln für Erwachsene,
  • und Rollstühle.

Die Mitarbeiter mit und ohne Behinderung
vom Arbeits-Bereich Fuß-Gesundheit arbeiten gut zusammen.
Den gibt es seit dem Jahr 2011.
Sie machen zum Beispiel:

  • Einlagen für die Schuhe.
  • Sie verkaufen Hilfs-Mittel.
  • Sie gucken, ob eine Person richtig läuft.
  • Oder was sie machen können,
    damit die Person besser laufen kann.

Stefan Brede ist der Chef von der Abteilung.
Er sagt: Wir merken gar nicht,
dass manche von unseren Kollegen eine Behinderung haben.
Sie machen ihre Arbeit genauso gut
wie alle anderen auch.

Die Aktion Mensch hat dem Sanitäts-Haus viel Geld gegeben.
Damit es den neuen Arbeits-Bereich geben kann.

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen