Frisch und Lecker und inklusiv.

Mit allen Sinnen genießen.
Das ist wichtig für die Gaststätte mattea in Leverkusen.
Das bedeutet:

  • Das Essen muss gut schmecken.
  • Es muss gut riechen.
  • Es muss gut aussehen.
  • Und das Essen ist immer frisch.
Teller mit Essen, Serviette, Gabel und Messer, Flasche und Glas

Die Gaststätte matteo ist ein integrativer-Betrieb.
Das bedeutet:
Dort arbeiten Menschen
mit und ohne Behinderung zusammen.

Menschen mit und ohne behinderung stehen in einer Reihe nebeneinander

Die Mitarbeiter von der Gaststätte
kochen jeden Tag viele Essen.
Zum Beispiel:

  • Für die Gäste von der Gaststätte,
  • Schulen aus der Umgebung,
  • für Feste und Veranstaltungen.
Ein Mann und eine Frau kochen zusammen

In der Gaststätte arbeiten 50 Mitarbeiter.
20 Mitarbeiter haben eine Behinderung.
Sie helfen zum Beispiel bei diesen Sachen:

  • Beim Essen kochen,
  • beim Geschirr spülen,
  • bei Arbeiten in der Küche,
  • und beim Putzen.

Die Menschen mit Behinderung
können in der Gaststätte mattea einen Beruf lernen.
Damit sie auch in einem anderen Betrieb
einen Arbeits-Platz bekommen können.

Abbildung von Menschen, die kochen, putzen und Geschirr spülen

Die Aktion Mensch hat für den Integrations-Betrieb
viel Geld gegeben.

Geldstapel und ein Logo der AktionMensch

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen