Der Integrations-Betrieb EuLog

Die Firma EuLog ist ein Integrations-Betrieb.
Das bedeutet:
Dort arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung.
Bei der Firma arbeiten 18 Mitarbeiter.
Davon sind 11 Mitarbeiter Menschen mit Behinderung.

Menschen mit und ohne behinderung stehen in einer Reihe nebeneinander
  • Sie arbeiten im Lager.
  • Sie stapeln Paletten.
  • Sie fahren große LKWs.
  • Oder sie arbeiten im Büro.

Bei der Firma können Menschen mit Behinderung
eine Ausbildung machen.

Mann fährt einen Gabelstapler

Henning Reyehr arbeitet bei EuLog.
Er sagt: Keiner merkt,
dass viele Kollegen eine Behinderung haben.
Alle machen ihre Arbeit so gut sie können.
Wir liefern viele Sachen an andere Firmen.
Und hier in der Firma kann alles gelagert werden.
Nur für Vorurteile haben wir keinen Platz!

Vorurteile bedeutet:
Viele Menschen denken falsche Sachen
über Menschen mit Behinderung.

Sie denken zum Beispiel:
Menschen mit Behinderung können nicht so gut arbeiten,
weil sie eine Behinderung haben.

Frau mit Denkblase, die einen mit einem roten Kreuz durchgestrichenen Arbeiter mit Behinderung zeigt

Die Aktion Mensch hat der Firma EuLog
viel Geld gegeben.
Damit Menschen mit Behinderung in der Firma
einen barriere-freien Arbeits-Platz haben.

Geldstapel und das Aktion Mensch Logo

Barriere-frei bedeutet:
Für Menschen mit Behinderung
darf es keine Hindernisse geben.

Rollstuhlfaherin durchbricht eine rot-weiß gestreifte Barriere, die die Straße versperrt

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen