Noch
 4 Tage
mitmachen
    Noch
 4 Tage
mitmachen
x

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 30 Mio. €
Noch 4 Tage mitmachen
Noch 4 Tage mitmachen

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 30 Mio. €

Beim Spielen die Welt entdecken

  • Toben
  • schaukeln
  • und die Natur erleben.

Das sind Dinge,
die alle Kinder gerne machen.

In der integrativen Kinder-Tagesstätte Alpsray
können das alle Kinder besonders gut.
Egal, ob sie eine Behinderung haben.
Oder ob sie keine Behinderung haben.
Denn in der Kinder-Tagesstätte gibt es
viele besondere Spiel-Angebote für alle Kinder
Damit alle Kinder überall mitmachen können.
Und alle Kinder besonders gut gefördert werden.

viele Kinder, eines davon sitzt im Rollstuhl

Die Kinder-Tagesstätte hat zum Beispiel
einen barriere-freien Garten.
Das bedeutet:
Für Kinder mit Behinderung
gibt es dort keine Hindernisse.

Rollstuhlfaherin durchbricht eine rot-weiß gestreifte Barriere, die die Straße versperrt

Im Garten gibt es behinderten-gerechte Spiel-Geräte.
Und in einem Kletter-Park stehen:

  • Schaukeln
  • Rutschen
  • und Wippen.
Schaukel und ein Ball auf einem Spielplatz

Besonders beliebt bei allen Kindern sind:

  • Der Ball-Spielplatz,
  • der Matsch-Spielplatz,
  • das Karussell
  • und der Sinnes-Garten.
    In dem Sinnes-Garten können die Kinder
    Tomaten und Erdbeeren pflanzen.
    Wenn die Tomaten groß sind.
    Und wenn die Erdbeeren reif sind.
    Dann können die Kinder das Obst und Gemüse essen.
    Sinnes-Garten bedeutet:
    In dem Garten benutzt ein Mensch alle 5 Sinne,
    die er hat.
    Die 5 Sinne sind: Hören, Sehen,
    Schmecken, Riechen und Fühlen.
viele Kinder, eines davon sitzt im Rollstuhl

Die Aktion Mensch hat der Kinder-Tagesstätte Geld gegeben.
Damit sie den barriere-freien Garten bauen können.

Geldstapel und das Aktion Mensch Logo