Die Zukunft von der Lotterie ist bedroht

Viele Menschen haben im Jahr 2013 Lose gekauft.
Deshalb hat die Aktion Mensch
mit der Lotterie sehr viel Geld verdient.
Und konnte viel Geld für gute Ideen und Projekte geben.

Aber der Verkauf von den Losen wird immer schwerer.
Denn viele Menschen haben zum Beispiel hier
die Lose von der Aktion Mensch gekauft:

  • Bei Banken
  • und Sparkassen.

Jetzt machen viele Menschen ihre Geld-Sachen
am Computer im Internet.
Deshalb verkauft die Aktion Mensch
die Lose jetzt auch im Internet.

Das darf die Aktion Mensch aber nicht mehr.
Denn es gibt ein neues Glücks-Spiel-Gesetz.
Da stehen viele neue Regeln drin.
An diese Regeln muss sich die Aktion Mensch halten.

Denn die Lotterie von der Aktion Mensch ist ein Glücks-Spiel.
Und Glücks-Spiele können süchtig machen.

  • Das bedeutet:
    Eine Person kann nicht aufhören Lose zu kaufen.
    Sie gibt viel Geld dafür aus.
    Und macht viele Schulden.

Aber die Lotterie von der Aktion Mensch
ist auch eine Sozial-Lotterie.
Das bedeutet:
Sie gibt viel Geld für gute Ideen und Projekte.
Zum Beispiel:

  • Für Menschen mit Behinderung
  • und für Kinder und Jugendliche.

Für eine Sozial-Lotterie gibt es andere Regeln.
Sie darf zum Beispiel:

  • Werbung im Internet machen.
  • Und ihre Lose im Internet verkaufen.

Eine Gruppe Menschen kontrolliert:
Dass die Regeln beachtet werden,
von dem neuen Glücks-Spiel-Gesetz.
Diese Gruppe möchte nicht:
Dass es für die Sozial-Lotterie andere Regeln gibt.
Die Aktion Mensch soll die Regeln für Glücks-Spiele beachten.

Deshalb darf sie die Lose
nicht mehr im Internet verkaufen.
Und sie darf im Internet keine Werbung machen.

Ulla Schmidt ist im Aufsichts-Rat von der Aktion Mensch.
Sie sagt:
Der Glücks-Spiel-Vertrag ist schlecht für uns.
Wenn wir unsere Lose nicht mehr verkaufen können.
Dann bekommen wir nicht mehr genug Geld.
Dann können wir nicht mehr so viel Geld
für gute Ideen und Projekte geben.

Viele Super-Märkte haben gesagt:
Wir verkaufen die Lose von der Aktion Mensch
an unseren Kassen.
Aber auch das ist durch den Glücks-Spiel-Vertrag verboten.

Jetzt muss die Aktion Mensch überlegen:
Wie sie in Zukunft weiter viele Lose verkaufen kann.

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen