Die Glücks-Ministerin

Gina Schöler will:
Mehr Leute sollen glücklich sein und sich gut fühlen.
Diese Aufgabe nennt Gina Schöler:
Glück und Wohlbefinden fördern.

Gina Schöler

Was ist das Ministerium für Glück und Wohlbefinden?

Das Ministerium ist ein Kunst-Projekt und eine Presse-Aktion.

Dabei geht es um Glück und Lebens-Freude.

Leute sollen mehr nachdenken.

Leute sollen sich fragen:
Wie geht es uns heute?

Wie wollen wir leben?

 

Woher kommt die Idee?

Gina Schöler sagt:

Eine Aufgabe in meinem Studium war:

Ein Projekt machen, damit den Leuten andere Dinge wichtig sind.

Das heißt: Einen Werte-Wandel machen.

 

Meine Arbeits-Gruppe hat die Idee vom Land Bhutan.

Im Land Bhutan prüft man, wie es dem Volk geht.

Bhutan prüft mit dem Brutto-National-Glück.

Unsere Arbeits-Gruppe wollte wissen:

Brauchen wir vielleicht ein Amt für Glück?

Nach meinem Studium machte ich mit dem Projekt weiter.

Ich nenne mich: Glücks-Ministerin.

 

Was macht eine Glücks-Ministerin?

Ich mache Kino-Abende mit Gesprächen danach.

Ich mache Arbeits-Gruppen in Firmen und Schulen.

Ich mache Kurse und Straßen-Aktionen.

Ich arbeite als Moderatorin.

Mein Ziel ist:

Jeder kann seine Ziele erreichen und glücklich sein.

 

Wie sind die Rückmeldungen?

Am Anfang war das Projekt nur zur Probe.

Die Idee vom Ministerium sollte die Leute ärgern und
zum Nachdenken bringen.

Es gab sehr viele gute Rückmeldungen von der Presse und der Politik.

Das Thema ist vielleicht für viele Leute in unserem Land wichtig.

 

Welche Aktion war besonders gut?

Im Jahr 2014 habe ich am Welt-Glücks-Tag diese Aktion gemacht: Pausen-Stuhl.

Leute sollten einen besonderen Stuhl auf die Straße stellen.

Der Stuhl sollte für andere sein, damit sie Pause machen können.

Es gab sehr viele Rückmeldungen.

Ich bekam über 600 Fotos von bunten Stühlen.

Es freut mich, wenn so viele Leute meine Ideen gut finden.

 

Was ist Glück für Sie?

Zusammen sein mit geliebten Menschen in meiner Freizeit.

Draußen mit meinem Hund zusammen sein.

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen