Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten

Das sind zum Beispiel:

  • Obdachlose Menschen

Sie haben keine Wohnung.

Sie leben deshalb auf der Straße.

 

  • Flüchtlinge

In vielen Ländern auf dieser Erde ist Krieg.

Die Menschen können in diesen Ländern
nicht mehr sicher leben.
Deshalb gehen sie in andere Länder.
Zum Beispiel:

           Nach Deutschland

           Nach Griechenland

           Oder nach Österreich.

Diese Menschen sind Flüchtlinge.

Wir unterstützen die Anschaffung von neuen Dingen
 

Einrichtungen brauchen manchmal neue Dinge.

Zum Beispiel:

  • Wenn sie neue Angebote machen wollen.
  • Wenn sie ein Wohn-Projekt machen wollen.
  • Wenn sie eine Firma auf-machen wollen.
    Wo Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten
    arbeiten können.

Dann brauchen die Einrichtungen zum Beispiel:

  • Neue Häuser.
  • Einen Bau-Platz für ein neues Haus.

Manchmal wollen sie auch Häuser um-bauen.

Damit es da keine Hindernisse mehr gibt.

Zeichnungen: ©Reinhild Kassing

Dafür können die Einrichtungen

Geld von der Aktion Mensch bekommen.

Das bedeutet:

Sie werden von der Aktion Mensch gefördert.

Hier können Sie mehr Informationen lesen:
Für welche Dinge die Aktion Mensch Geld gibt.

Die Informationen sind in verschiedene Bereiche auf-geteilt.

Wenn Sie mehr über einen Bereich wissen wollen:
Dann klicken Sie den Bereich an.

Zeichnungen: ©Reinhild Kassing

Wir fördern Projekte

Die Aktion Mensch fördert viele Projekte

für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten.

Die Projekte muss es immer

für eine bestimmte Zeit geben.

Und sie müssen über ein bestimmtes Thema sein.

Zeichnungen: ©Reinhild Kassing

Hier können Sie sehen:

Diese Projekt-Themen werden von der Aktion Mensch gefördert.

Sie können mehr Informationen dazu lesen:

Wenn Sie das Thema anklicken.

 

 

Zeichnungen: ©Reinhild Kassing

Wir fördern neue Einrichtungen

Die Aktion Mensch gibt Geld:

  • Wenn eine neue Einrichtung auf-machen will.
  • Oder wenn eine Einrichtung neue Angebote machen will.
    Zum Beispiel:
    • Beratungs-Angebote

Die Aktion Mensch gibt aber nur ambulanten Einrichtungen Geld.

Ambulant bedeutet:

  • Ein Mensch ist nur kurz in der Einrichtung.
    Nach ein paar Stunden
    geht er wieder nach Hause.
    Er wohnt nicht in der Einrichtung.
  • Oder der Mensch wird zu Hause unterstützt.
    Er geht gar nicht in die Einrichtung.

 

Hier können Sie mehr dazu lesen.

 

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen