Was bedeutet Wirkungslogik?

Die Wirkungslogik fasst zusammen, was Sie in Ihrem Projekt erreichen wollen und welche Arbeit Sie dafür leisten. Sie beschreibt außerdem, welches Problem Sie beheben, welche Menschen Sie mit Ihrer Arbeit erreichen wollen und was Sie für Ihre Zielgruppe verändern wollen. Planung nach der Wirkungslogik hilft dabei, Ihre Zielgruppe genau zu definieren. Sie können mit Hilfe der Wirkungslogik herausfinden, welche speziellen Bedürfnisse und Schwierigkeiten Ihre Zielgruppen haben und wie die Schwierigkeiten sich auf das Leben der Menschen und auf das Zusammenleben in der Kommune auswirken. Außerdem können Sie einen Überblick über bereits bestehende und fehlende Angebote in Ihrer Kommune bekommen. Mehr über eine zielorientierte Projektplanung lesen Sie unter „Projekte wirkungsvoll planen“. Dort stellen wir auch Arbeitsblätter zu Verfügung, die Sie bei der wirkungsorientierten Planung unterstützen.