Wie kann ich neue Partner*innen motivieren, Arbeitszeit und vielleicht auch Geld ins Netzwerk einzubringen?

Erzählen Sie von Ihren Ideen und Zielen, die sich mittelfristig auf das Leben in der ganzen Stadt oder Gemeinde auswirken können. Machen Sie deutlich, welche direkten Vorteile Ihr Projekt für die Menschen hat, die Sie ansprechen. Erwähnen Sie auch die anderen Kooperationspartner*innen, die sich mit persönlichem Einsatz und/oder Geld am Projekt beteiligen. Ihre Kooperationspartner*innen können aber auch andere Ressourcen als Zeit oder Geld investieren: Vielleicht stellen sie Räume zur Verfügung oder vermitteln Kontakte zu anderen möglichen Partner*innen. Mehr dazu lesen Sie im Abschnitt „Wunschpartner*innen ansprechen“.  Finden Sie weitere Argumente auch in unserem Bereich „Gute Gründe für Inklusion“.

Direkten Link zu diesem Artikel kopieren:

War die Antwort hilfreich?