Soll ich auch mit den Konkurrent*innen meiner Organisation sprechen?

Auf jeden Fall! Denn gemeinsam sind die Ziele leichter zu erreichen, und es entstehen keine Doppelstrukturen. Außerdem wird Ihr inklusives Projekt Ihre Konkurrent*innen beeinflussen – so oder so. Besser ist es deswegen, wenn Sie es schaffen, auch die Konkurrenz mit an Bord zu bekommen. 

Infoblatt: Tipps für schwierige Gespräche bei der Suche nach Netzwerkpartner*innen