"Kunst im Amt"

In Schwäbisch Gmünd läuft seit dem 20. Juni die Ausstellung "Kunst im Amt: Einblicke in Persönlichkeit". Schülerinnen und Schüler der Friedensschule haben hierfür Themen, die ihnen wichtig sind, auf Leinwand gebracht.

Kunstausstellung mit Leinwändenauf einer ist ein Junge im Rollstuhl zu sehen, der sich freut

Das Kunstprojekt ist eine Zusammenarbeit der Jugendarbeit der Stadt Schwäbisch Gmünd und der Lebenshilfe. Denn auch die Lebenshilfe gestaltet einen Teil der Ausstellung: Mit dem Fokus auf Persönlichkeit hat sie High Key Portraits von Menschen mit Behinderung inszeniert.

High Key ist ein Stil innerhalb der Fotografie. Bei ihm sind weiches Licht und helle Farben wichtig. Außerdem unterscheiden sich die dunklen Bereiche auf einem High Key Bild nicht so stark von den hellen. 

Die Ausstellung ist bis Ende Dezember im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude zu sehen.

Flyer herunterladen
Bericht der Gmünder Tagespost herunterladen
Bericht der Rems-Zeitung herunterladen

eine gruppe von menschen stehen vor bildern der ausstellung