Ein Mädchen in einer Schulklasse spricht ins Mikrofon.

Barrierefreie Bildungsorte

Hier erfahren Sie, wie Sie Bildungsorte räumlich, technisch und kommunikativ barrierefrei gestalten.
Mehrere Kinder in Zweiergruppen. Jede Zweiergruppe klatscht sich ab.

Barrierefreie Veranstaltungen

Besondere Veranstaltungen bereichern den Schulalltag. Wie gelingt es aber, diese auch barrierefrei zu gestalten?
Mehrere Kinder in Zweiergruppen. Jede Zweiergruppe klatscht sich ab.

So geht Barrierefreiheit

Wie kann ich mein Schul- oder Sportfest möglichst barrierefrei gestalten und was gilt es zu beachten? Hier geben wir einen Überblick.
Schüler*innen melden sich mit bunten Postkarten in den Händen.

Das Buddy-Prinzip in Schule und Freizeit

Beim Buddy-Prinzip stehen statt des Pädagogen die Schüler im Mittelpunkt und geben Erfahrungen und Wissen an die anderen weiter.
Eine Collage mit Notenblättern im Hintergrund und dem Bunte Bande-Musical-Koffer.

Der Bunte Bande-Musical-Koffer

Die Bunte Bande im Unterricht musikalisch erleben: Lernen Sie den neuen Musical-Koffer kennen, der Kinder mit verschiedenen Drehbuch-Fassungen in die inklusive Welt der Bunten Bande einlädt.
Eine Collage mit Notenblättern im Hintergrund und dem Bunte Bande-Musical-Koffer.

Der Bunte Bande-Musical-Koffer

Die Bunte Bande musikalisch auf die Bühne bringen: Lernen Sie den neuen Musical-Koffer kennen und machen sie mit Kindern das Thema Vielfalt kreativ und unterhaltsam an ihrem Bildungsort sichtbar.

Die COOL-Initiative

Offener Unterricht funktioniert auch bei älteren Lernenden gut – das beweist der COOL-Ansatz, den Martina Piok, Leiterin des COOL-Impulszentrums, im Interview erklärt.
Mehrere Kinder sitzen in der Klasse der Albert-Einstein-Schule in Bad Schwalbach um einen Tisch herum und schreiben etwas in ihre Hefte.

Inklusion in Deutschland

Wie hat sich Inklusion, insbesondere in deutschen Schulen, in den letzten Jahren entwickelt? Wo stehen wir heute?

Fragen und Antworten

Wir haben Experten die drängendsten Fragen zu Inklusion und Bildung gestellt. Die Antworten finden Sie hier:

Gute Beispiele

Schulen, in denen Inklusion gelebt wird und außerschulische Bildungsorte, wo Kinder mit verschiedenen Bedarfen zusammenkommen: Wir stellen gute Praxisbeispiele vor.

Über die eigene Haltung nachdenken

Bei der Arbeit von Pädagogen geht es viel um Fachwissen, Methoden und Ressourcen. Mindestens genauso wichtig ist aber die Frage der Haltung. Sie spielt im Zusammenhang mit Inklusion eine besondere Rolle.
Deutschlandkarte mit Inklusionsanteilen.

Quoten im Überblick

Inklusionsquote, Exklusionsquote, Förderanteil: Was genau verbirgt sich dahinter? Und wie sehen die Zahlen in Deutschland aus?
Eine Schulklasse, mehrere Kinder zeigen auf.

Gemeinschaft im Klassenrat lernen

Im ständigen Austausch die Gemeinschaft stärken und Herausforderungen bewältigen: Wir stellen das Konzept vor.

Kommunikativ barrierefreie Bildungsorte

Wir zeigen, wie Kommunikation in der Schule und an außerschulischen Lernorten so gestaltet wird, dass alle Anwesenden alles verstehen, hören und sehen können.
Eine Kinderhand liest einen Text in Brailleschrift.

Kommunikativ barrierefreie Veranstaltungen

Gebärdensprache, Brailleschrift & Dolmetscher: Welche kommunikativen Grundsätze sollten Sie bei der Organisation von barrierefreien Veranstaltungen beachten?
Hände ertasten ein Relief

Barrierefreie Museen

Die folgenden Museen sind barrierefrei und bieten entsprechende Ausstellungsräume sowie Führungen für Gruppen mit Seh- oder Hörbehinderungen und Lehrmaterialen für inklusive Gruppen.
Zwei Frauen sitzen sich in einem Klassenzimmer gegenüber und scheinen sich zu unterhalten.

Elternarbeit in der Praxis

Die Elternarbeit ist ein wichtiger Baustein im Schulleben. Wie kann sie gelingen und welche Aspekte sind zentral?
Eine Lehrerin sitzt mit einem Schüler an einem Tisch im Klassenzimmer und erklärt ihm eine Aufgabe.

Wie wird eine Schule inklusiv?

Im Interview erläutert Schulleiterin Sabine Kreutzer das Schulkonzept ihrer inklusiven Schule.
Eine junge Frau steht vor einer Kletterwand in einer Halle. Sie wird von einer Frau an einem Seil gesichert.

Meinungen zu Inklusion

Ist Inklusion sinnvoll? Was sagen Schulen, außerschulische Akteure und Eltern? Wir haben mit ihnen gesprochen.

Arbeiten in multiprofessionellen Teams

Welche Potentiale und Chancen bietet das gemeinsame Arbeiten in multiprofessionellen Teams?

Neue Klasse – und jetzt?

Wenn ein Kind mit Behinderung neu in eine Klasse oder Gruppe kommt, ist es wichtig, dass Schüler, Eltern und Pädagogen eng zusammenarbeiten und sich fragen: Wie gelingt ein erfolgreicher Start?
Eine Person tippt an einem Laptop, neben dem Laptop liegt ein Smartphone.

Weitere nützliche Links

Leitfäden, Studien und Informationen zu interessanten Wettbewerben oder Auszeichnungen. Hier können Sie noch tiefer in das Thema "Inklusive Lernorte" eintauchen.

Offener Unterricht als bereichernde Methode

Im Offenen Unterricht bestimmen Schüler selbst, wie sie lernen – ein Konzept, das Chancen für Ihre Arbeit und einen inklusiven Alltag bietet.
Ein Junge im Rollstuhl sitzt mit anderen Kindern in einem Stuhlkreis.

Offene Arbeit und Inklusion

Das offene Arbeiten ermöglicht es unterschiedlichsten Persönlichkeiten, ihr Lernen individuell und erfolgreich zu gestalten. Das bietet viele Vorteile für inklusive Klassen.
Zwei Mädchen sitzen vor einem Rechner. Beide lächeln in die Kamera.

Kommentierte Links

Wo finde ich weiterführende Informationen? Hier finden Sie gute Webseiten oder Inhalte, die Sie für Ihre Arbeit nutzen können.

USB-Toolkit für inklusive Filmbildung

Der USB-Stick liefert praktische Hilfestellungen, um mit Jugendlichen ab 12 Jahren Themen wie Filmbildung oder Hörbeeinträchtigung zu erarbeiten. Geeignet für die schulische und außerschulische Arbeit.
Ein Junge klettert an einer Kletterwand.

Weitere barrierefreie Erlebnisorte

Sie suchen noch nach weiteren Erlebnisorten für inklusive Lerngruppen? Dann sollten Sie weiterlesen und spannende Optionen kennenlernen.
zwei haende bedienen ein smartphone. im hintergrund ist ein schreibtisch mit tastatur und computermaus zu sehen.

Weitere Informationen

Empfehlungen und Literaturhinweise zum Thema finden Sie in unserer kommentierten Linksammlung.

Zahlen und Fakten

Wichtige Zahlen, Daten und Fakten zu inklusiver Bildung in Deutschland verständlich aufbereitet.
Ein Junge mit Down-Syndrom ist mit einem Pferd zu sehen, er lächelt in die Kamera.

Barrierefreie Zoos & Parks

Ausflüge machen nur Spaß, wenn alle sich frei bewegen und an Führungen oder Aktivitäten teilnehmen können. In diesen Zoos & Parks ist das kein Problem.