Ein Café als Ort der Vielfalt

Mitten in der quirligen Kölner Innenstadt liegt das inside Café. Gäste wie Mitarbeiter*innen spiegeln die Vielfalt unserer Gesellschaft wider: Menschen mit und ohne Behinderung sind hier ebenso anzutreffen wie junge und alte Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft. Als Zuverdienstbetrieb bietet das Café Menschen mit Behinderung oder psychischer Krankheit die Möglichkeit, am Arbeitsleben teilzuhaben.

Behaglich und barrierefrei eingerichtet, leckere Speisen und Getränke auf der Karte und freundliches Personal: Mit seiner offenen Atmosphäre lädt das inside Café zum Verweilen ein. Der Verein Menschen treffen Menschen Köln hat das Café mit dem Ziel gegründet, einen Ort der Begegnung und des inklusiven Arbeitens zu schaffen.

Als Zuverdienstbetrieb richten sich die Arbeitsbedingungen im Café weitgehend nach den Möglichkeiten der Mitarbeiter*innen. Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung oder Krankheit in der Lage sind, nur einige Stunden pro Tag oder Woche zu arbeiten, können sich hier mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten einbringen. 17 Personen mit und ohne Behinderung sorgen insgesamt für einen reibungslosen Ablauf im Betrieb und tragen zu seiner besonderen Atmosphäre ein.

In der Corona-Pandemie musste das Café lange schließen. Der Verein Menschen treffen Menschen Köln hielt in schwierigen Zeiten Kontakt zu den Mitarbeiter*innen und entwickelte ein neues Hygiene- und Wirtschafts-Konzept, mit dem das inSide Café mittlerweile wieder erfolgreich öffnen konnte.

Die Aktion Mensch unterstützt das inSide Café des Vereins Menschen treffen Menschen Köln im Rahmen der Corona-Soforthilfe mit 19.000 Euro.

Ein Kellner trägt einen Cappuccino auf dem Tablet.
Zwei Frauen und ein Mann sitzen an einem Tisch. Der Kellner steht neben dem Tisch.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555

Förderfähigkeit testen

Finden Sie heraus, ob Ihr Antrag Aussicht auf Förderung hat.

Passendes Förderprogramm finden

Der Förderfinder hilft Ihnen bei der Entscheidung für ein Förderprogramm.