Umfassend barrierefrei: Das Hotel Includio

Rollstuhlgerechte Zimmer, bodengleiche Duschen und Braille-Beschriftung an den Türen: Das sind nur drei Beispiele für die umfassende Barrierefreiheit im Hotel Includio in Regensburg. Nicht nur Gäste mit Behinderung profitieren davon: Als Inklusionsunternehmen beschäftigt das Hotel auch ein Team aus Mitarbeiter*innen mit und ohne Behinderung. 

Mit dem neuen Hotel Includio hat die „Johanniter-Hotel Regensburg gGmbH“ 15 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung geschaffen. In der Küche, im Zimmerservice, im Restaurant und in vielen anderen Bereichen arbeiten sie hier Hand in Hand mit ihren nicht behinderten Kolleg*innen zusammen.

Das Hotel in Innenstadtnähe trägt außerdem dazu bei, großen Bedarf an barrierefreien Hotelzimmern und Tagungsräumen zu decken. Das Haus ist nicht nur auf Rollstuhlfahrer*innen eingerichtet, sondern bietet zum Beispiel auch Induktionsschleifen für Menschen mit Hörbehinderung, einen mobilen Lifter sowie bei Bedarf Vibrationswecker und ein Pflegebett. 

Mit diesen und vielen weiteren Maßnahmen ermöglicht das Hotel Includio inklusives Arbeiten und barrierefreies Wohnen und Tagen. 

Die Aktion Mensch unterstützt das inklusive Hotel Includio in Regensburg mit 300.000 Euro.

Projektzeitraum: 8. Februar 2019 bis 31. Dezember 2021.

 

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555

Förderfähigkeit testen

Finden Sie heraus, ob Ihr Antrag Aussicht auf Förderung hat.

Passendes Förderprogramm finden

Der Förderfinder hilft Ihnen bei der Entscheidung für ein Förderprogramm.