Von uns geförderte Projekte

Wir fördern ganz unterschiedliche und vielfältige Projekte. Vom Umbau eines barrierefreien Tennisplatzes über die Unterstützung von Integrationsbetrieben bis hin zu inklusiven Freizeitaktivitäten für Groß und Klein ist alles dabei. Hier finden Sie einige Beispiel-Projekte, die wir gefördert haben.

Wohn-Meisterei Dresden

Die erste eigene Wohnung: Das ist wohl für die meisten Menschen ein großer Schritt im Leben. Damit der Start in die Eigenständigkeit auch für Menschen mit geistiger Behinderung gut gelingt, hat die Lebenshilfe Dresden das Projekt „Wohn-Meisterei“ gegründet.

Möchte ich lieber alleine wohnen oder mit anderen zusammen? Wer unterstützt mich, wenn ich Hilfe im Alltag benötige? Wie komme ich an die passende Wohnung? Fragen wie diese treiben viele Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen um. In der Beratungsstelle „Wohn-Meisterei“ der Lebenshilfe Dresden bekommen sie maßgeschneiderte Unterstützung. Das dreiköpfige Team berät zu allen Wohnfragen und knüpft Kontakte zu möglichen Vermietern und Mitbewohnern. Ein „Stammtisch Wohnen“ und ein Begegnungs-Café, in dem sich mögliche Mitbewohner kennenlernen können, runden das Programm ab. In Zukunft sollen auch Menschen mit Behinderung, die bereits eigenständig leben, sowie deren Angehörige bei der „Wohn-Meisterei“ mitarbeiten. Derzeit werden sie zu „Wohn-Experten“ ausgebildet, um ihr Wissen kompetent an andere weitergeben zu können.

Die Aktion Mensch unterstützt das Projekt „Wohn-Meisterei“ der Lebenshilfe Dresden mit 246.000 Euro.

Zum Projekt:

Mehr über das Lebenshilfe-Projekt WOHN-Meisterei erfahren

Ein Rollstuhlfahrer und zwei Frauen sitzen an einem Tisch und lächeln in die Kamera.
Menschen mit und ohne Behinderung sitzen an einem Tisch und lächeln in die Kamera.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5272

Zwei Männer lächeln in die Kamera.

Menschen und Geschichten

Café ohne Worte